Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ole

Schaffner

(19)

Beiträge: 204

Wohnort (erscheint in der Karte): Schladen

  • Nachricht senden

241

Freitag, 29. Dezember 2017, 16:56

Torpedopfannen

Hallo,
diese beiden Torpedopfannen für Flüssigeisen sind von Lionel mit Flackerlicht, aus Metall bis auf ein paar wenige angesetzte Teile. Preis/Leistungsverhältnis absolut top, auch wenn man bedenkt, dass da noch einige Achsen für unser Gleissystem getauscht werden müssen. Habe für die beiden neu mit Porto und Einfuhrabgaben 155 Euro bezahlt. Jetzt fehlt nur noch der Hochofen in 0 und die Schlackenwagen von Lionel !!! :)
Die Tage kommt noch eine dritte Torpedopfanne von MTH aus DE, bin ja mal gespannt.
Gruß
Olaf
»Ole« hat folgende Dateien angehängt:
  • Pfanne 1.JPG (99,41 kB - 232 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 13:35)
  • Pfanne 2.JPG (77,44 kB - 197 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 13:35)

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (29.12.2017), klaus.kl (29.12.2017), HüMo (29.12.2017), Rollo (29.12.2017), heizer39 (29.12.2017), Allgaier A111 (29.12.2017), E94281 (29.12.2017), Altenauer (29.12.2017), BTB0e+0 (29.12.2017), E69 (30.12.2017), micha750 (30.12.2017), nullowaer (30.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017), Wopi (30.12.2017), Udom (30.12.2017)

Beiträge: 226

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

242

Samstag, 30. Dezember 2017, 09:43

Hallo Ole,

evtl. interessieren dich die beiden Bilder hier....

Herzlichst

Peter Weigel
»Hans-Peter Weigel« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3684.1.JPG (140,3 kB - 163 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 13:35)
  • IMG_3685.1.JPG (127,24 kB - 139 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 13:35)

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meinhard (30.12.2017), Allgaier A111 (30.12.2017), Altenauer (30.12.2017), BTB0e+0 (30.12.2017), micha750 (30.12.2017), E94281 (30.12.2017), heizer39 (30.12.2017), Wopi (30.12.2017), Udom (30.12.2017)

SH Nuller

Bahnhofsvorsteher

(754)

Beiträge: 1 134

Wohnort (erscheint in der Karte): Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Beruf: Oberbrandmeister a.d.

  • Nachricht senden

243

Samstag, 30. Dezember 2017, 13:50

Meine "Fuffi"

Hallo 0 Fans, ihr habt ja lange nichts von mir gehört. ich wusste auch nicht, worüber ich berichten sollte. Die Anlage ist ja fertig und nach dem Umbau bin ich mit meinem Konzept auch sehr zufrieden. Es gibt genügend Rangiermöglichkeiten,

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nullowaer (30.12.2017), heizer39 (30.12.2017), Husbert (30.12.2017), Wolli (30.12.2017), Alfred (30.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017), Altenauer (30.12.2017), 98 1125 (30.12.2017), Wopi (30.12.2017), HüMo (30.12.2017), tokiner (30.12.2017), BR96 (30.12.2017), RWN (30.12.2017), Udom (30.12.2017), Holsteiner (31.12.2017), Meinhard (31.12.2017), Robby (01.01.2018), BTB0e+0 (01.01.2018), Alemanne 42 (05.01.2018)

SH Nuller

Bahnhofsvorsteher

(754)

Beiträge: 1 134

Wohnort (erscheint in der Karte): Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Beruf: Oberbrandmeister a.d.

  • Nachricht senden

244

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:18

Meine "Fuffi"

Hallo 0 Fans, ich hab zu früh die falsche Taste gedrückt. Hier die Bilder. Die Lok wurde mit Pastellkreidestaub gealtert, die Lenz Monsterkupplungen wurden durch Märklin H0 Kupplungen ersetzt und die "Panzerglasscheiben" im Führerhaus wurden durch Eigenbauten ersetzt. Gruß Micha :)











Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SH Nuller« (30. Dezember 2017, 14:24) aus folgendem Grund: Foto


Es haben sich bereits 34 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (30.12.2017), Altenauer (30.12.2017), Hein (30.12.2017), Staudenfan (30.12.2017), Hexenmeister (30.12.2017), 98 1125 (30.12.2017), Wopi (30.12.2017), Modellbahnspezi (30.12.2017), Alfred (30.12.2017), Allgäudiesel (30.12.2017), Maze (30.12.2017), asisfelden (30.12.2017), HüMo (30.12.2017), Martin Zeilinger (30.12.2017), TTorsten (30.12.2017), Rainer Frischmann (30.12.2017), Wolleschlu (30.12.2017), nullowaer (30.12.2017), tokiner (30.12.2017), BR96 (30.12.2017), Kuddl Barmstedt (30.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017), Udom (30.12.2017), Holsteiner (31.12.2017), Meinhard (31.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (31.12.2017), diesel007 (01.01.2018), DVst HK (01.01.2018), moba-tom (01.01.2018), klaus.kl (01.01.2018), Robby (01.01.2018), jbs (01.01.2018), BTB0e+0 (01.01.2018), Alemanne 42 (05.01.2018)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

245

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:23

Moin Micha
Ja man hat wirklich laaaaange nix von Dir gehört und dann haust Du gleich wieder so einen Knaller raus, sieht schon echt Megamässig top aus Deine Maschine
Danke fürs zeigen und Guten Rutsch
Micha

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (30.12.2017), nullowaer (30.12.2017)

Martin Zeilinger

Oberfahrdienstleiter

(433)

Beiträge: 637

Wohnort (erscheint in der Karte): A1010 Wien

  • Nachricht senden

246

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:18

Servus Micha,
gratuliere zur schön gewitterten 50er!

... nur schade, dass sie nach diesem Fototermin den "Hilfszug" brauchen wird ... ;)




Bitte versteh es nicht als Kritik, aber Fotos einer so schön gewitterten Lok schau ich mir halt recht genau an.

Herzliche Grüße aus Wien
Martin
Neues über unsere Spur 0-Projekte findet man auch auf unserer Facebook-Seite

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (30.12.2017), Hexenmeister (30.12.2017), heizer39 (30.12.2017), 98 1125 (30.12.2017), Udom (30.12.2017), Holsteiner (31.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (31.12.2017), Robby (01.01.2018), BTB0e+0 (01.01.2018)

SH Nuller

Bahnhofsvorsteher

(754)

Beiträge: 1 134

Wohnort (erscheint in der Karte): Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Beruf: Oberbrandmeister a.d.

  • Nachricht senden

247

Samstag, 30. Dezember 2017, 21:04

Hallo Martin, das sind halt die kleinen Sachen, die man erst bemerkt, wenn es zu spät ist.

Gruß Micha ;(

tokiner

Fahrdienstleiter

(406)

Beiträge: 1 043

Wohnort (erscheint in der Karte): Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

248

Samstag, 30. Dezember 2017, 21:35

Hallo Micha,

gratuliere zu Deinem 1111. Beitrag in diesem Forum!

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Viele Grüße von

Thoralf

Mein Modulanlagenprojekt "Nerlingen"

moba-tom

Oberbahnhofsvorsteher

(597)

Beiträge: 1 395

Wohnort (erscheint in der Karte): Münster

  • Nachricht senden

249

Montag, 1. Januar 2018, 12:56

... nur schade, dass sie nach diesem Fototermin den "Hilfszug" brauchen wird ...
Hallo Martin,


Bitte hilf mir... wo erkennst Du ein Problem? Bin am Jahresanfang noch nicht so helle ;(


Gruß Thomas

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(763)

Beiträge: 949

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

250

Montag, 1. Januar 2018, 13:09

Suchbild

Hallo Thomas,

wird es jetzt klarer zu erkennen?



;)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (01.01.2018), moba-tom (02.01.2018), bvbharry47 (04.01.2018), Baumbauer 007 (27.01.2018)

pekay

Schrankenwärter

(50)

Beiträge: 78

Wohnort (erscheint in der Karte): Hof Bayern

Beruf: MO - FR Kfm. Leiter / SA - SO Direktor der K<O>eflinger Bahnverwaltung

  • Nachricht senden

251

Montag, 1. Januar 2018, 13:23

Alles kein Problem,

meine beiden 50er haben ein eingebautes Deutschlandgerät - nach der nächsten Weiche ist der Radsatz wieder drin :thumbsup:

In diesem Sinne, ein glückliches und entgleisungsfreies Neues Jahr.

Gruß Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pekay« (1. Januar 2018, 13:39)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rollo (01.01.2018)

Null-Problemo

Bahnhofsvorsteher

(339)

Beiträge: 1 536

Wohnort (erscheint in der Karte): Ortenberg-Selters

  • Nachricht senden

252

Montag, 1. Januar 2018, 13:29

Zitat

meine beiden 50er haben ein eingebautes Deutschlandgrät - nach der nächsten Weiche ist der Radsatz wieder drin :thumbsup:
.......wobei der verkratzte Lack auf den Radreifen für die Ewigkeit anzeigt, welche Achse entgleist war........

Null-Problemo :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rollo (01.01.2018), Altenauer (02.01.2018)

pekay

Schrankenwärter

(50)

Beiträge: 78

Wohnort (erscheint in der Karte): Hof Bayern

Beruf: MO - FR Kfm. Leiter / SA - SO Direktor der K<O>eflinger Bahnverwaltung

  • Nachricht senden

253

Montag, 1. Januar 2018, 13:37

Ach ja und hier mal ein Bild mit den unterschiedlichen "Gesichtern" meiner zwei Loks



..... weil ich die so schön finde. Passt ja auch in den Beitragsbaum.

Pekay 8o

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin Zeilinger (01.01.2018), HüMo (01.01.2018), Wopi (01.01.2018), Rollo (01.01.2018), Allgaier A111 (01.01.2018), TTorsten (01.01.2018), JACQUES TIMMERMANS (01.01.2018), moba-tom (01.01.2018), Staudenfan (01.01.2018), Udom (01.01.2018), Meinhard (01.01.2018), diesel007 (01.01.2018), lok-schrauber (01.01.2018), BTB0e+0 (01.01.2018), Altenauer (02.01.2018), Holsteiner (02.01.2018), bvbharry47 (04.01.2018), Baumbauer 007 (27.01.2018)

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(763)

Beiträge: 949

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

254

Donnerstag, 4. Januar 2018, 23:16

Vereinigte Nürnberger Margarine ......

....... und es läuft wie geschmiert ;)
Ein Projekt, was schon lange der Umsetzung harrte, hat dieser Tage einen Fortschritt erfahren:




Dabei wurde einem Lenz-Kühlwagen ein Teil seiner Beschriftung entfernt (Isopropanol, viel Geduld und Spucke hilft hier) und die Real-Decals aufgebracht ( https://www.real-modell.de/product_info.…jvbc3saodh229v0 ) .
Die ursprüngliche Ep.II-Beschriftung wandert damit in die Ep.IIIa.
Vielleicht nicht 100%ig Vorbildgerecht, aber mir gefällt`s.
;)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Staudenfan« (4. Januar 2018, 23:26) aus folgendem Grund: Link ergänzt


Es haben sich bereits 45 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alfred (04.01.2018), HüMo (04.01.2018), bvbharry47 (04.01.2018), Mö_ (04.01.2018), heizer39 (04.01.2018), tokiner (04.01.2018), Setter (05.01.2018), E94281 (05.01.2018), lok-schrauber (05.01.2018), Rheingold (05.01.2018), CharlieOscar (05.01.2018), BTB0e+0 (05.01.2018), Allgaier A111 (05.01.2018), Martin Zeilinger (05.01.2018), fredduck (05.01.2018), pekay (05.01.2018), Hexenmeister (05.01.2018), JACQUES TIMMERMANS (05.01.2018), Michael Fritz (05.01.2018), Meinhard (05.01.2018), Stromburg (05.01.2018), Altenauer (05.01.2018), localbahner (05.01.2018), KlaWie (05.01.2018), Rollo (05.01.2018), Diredare (05.01.2018), Ludmilla1972 (05.01.2018), 98 1125 (05.01.2018), Oelkocher (05.01.2018), Holsteiner (05.01.2018), BR96 (05.01.2018), Udom (05.01.2018), TTorsten (05.01.2018), Alemanne 42 (05.01.2018), Onlystressless (05.01.2018), Rainer Frischmann (05.01.2018), George M (05.01.2018), glaserbub (05.01.2018), nullowaer (05.01.2018), Wopi (06.01.2018), diesel007 (06.01.2018), micha750 (06.01.2018), stefan_k (21.01.2018), DVst HK (22.01.2018), Baumbauer 007 (27.01.2018)

pekay

Schrankenwärter

(50)

Beiträge: 78

Wohnort (erscheint in der Karte): Hof Bayern

Beruf: MO - FR Kfm. Leiter / SA - SO Direktor der K<O>eflinger Bahnverwaltung

  • Nachricht senden

255

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:20

Zum Thema Bier und Modellbahn – and „There is one more thing“

Angeregt durch den Vorbericht von (Staudenfan) Thomas, dachte ich sofort an mein geplantes Projekt einen G 10 als Hofer Bierwagen zu beschriften und diesen dann zum nächsten
Stammtisch Oberfranken nach Wüstenstein mitzubringen.
Also habe ich mir im Internet Decalfolie zum Selbstbedrucken besorgt und in Anlehnung des ehemals von einem Hofer Modellbahnhändler aufgelegten Scherdel G 10 , nach entsprechenden Bildern im Internet gesucht.
Ein grün bedruckter Bierfilz war qualitativ nicht so toll für die große Fläche des G10, aber mein Mercedes L911 ist damit recht schön geworden finde ich.



Dann fand ich direkt auf der Webseite der Brauerei hochauflösende Dateien, zwar nach der neuen CI, aber das fand und finde ich nicht störend.
So entstand mein „Scherdel Edellhell“ Wagen.



Natürlich sollte der Wagen nicht so jungfräulich daherkommen, also wurde er zum Erstlingswerk meiner dezenten Patinierungsaktion. Diese könnte sich in Anbetracht der Größe meines Fuhrparks über Jahre hinziehen.
Also habe ich mir für kleine Lackierarbeiten einen weiteren Lackier-Arbeitsplatz oben bei der Modellbahn eingerichtet, im Keller ist es mir einfach zu kalt im Winter.



Dann wurde gleich noch den BTrS 30 mit den Mönchshof-Containern mit Pinsel, Washes und Pulverfarbe behandelt. Die Räder wurden zuerst mit der genialen Lackierzange aus SNM 22 mattschwarz und dann mit Rostwash lackiert, wobei die Achsstummel mit einem Stück Schrumpfschlauch farbfrei gehalten werden.



Um die Wagen stilecht ziehen zu können, ist meine V 36 nun leicht „angegraut“.



Aber wie sagte Steve Jobs immer am Ende seiner Präsentationen: „There is one more Thing“
Eigentlich sollte die Lok auch etwas mit Bier zu tun haben. Da erinnerte ich mich an den freundlichen Service für Dapol in England. Die Frma
DCC Supplies ollte doch eine limitierte Auflage der Class 08 als Guinness UNICORN produzieren lassen.
Und tatsächlich konnte ich mir eine in deren Shop bestellen. 200 Pfund Aufpreis für die Digitalversion erschienen mir recht teuer, also war eine Nachrüstung mit ESU angesagt. Nach fünf Tagen traf das Paket der Royal Mail ein und die UNICORN erhielt ihren Decoder und den passenden Sound aufgespielt.



Schnell noch etwas Patina „unten rum“, der Stammtischtermin nähert sich mit großen Schritten.



Nachdem alles getrocknet war, ging es zuerst mal ins „Fotostudio“ - ein bisschen Spaß muss sein: :thumbsup:











Jetzt noch eine letzte Testfahrt auf der heimischen Anlage und Probeposen: 8o







Doch irgend etwas fehlte noch – na eben – „There is one more little thing“ – oder sollte ich lieber sagen: 0,06 mm machen den Unterschied.
Ich wollte doch schon immer Pufferringe, nur zum Bestellen über das Internet war es zu spät. Aber wozu gibt es einen mobilen Beschriftungsservice in Hof. Also habe ich mir dort nach meiner Vorlage Ringe mit 10 mm Außendurchmesser und wahlweise 7 und 7,6 mm Innendurchmesser plottern lassen. Allerdings habe ich zur besseren Positionierung auf die übliche Transferfolie zum rackeln verzichtet und bringe die Ringe nach dem Ablösen vorsichtig mit der Pinzette an.
Es wurden ein paar Ringe mehr als benötigt. Wer also Bedarf hat, kann sich gerne bei mir per Mail oder PN melden. Beide Durchmesser gebe ich für 0,20 € je Ring plus Briefporto ab.



Hier der größere Durchmesser an der 50ig:




So hatte ich, neben einem guten Tropfen nach altem Hofer Rezept, noch ein kleines Mitbringsel für den Gastgeber des Stammtisches Oberfranken für seine 64 242. :)

Gruß aus Hof

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pekay« (21. Januar 2018, 15:27)


Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Scooter (21.01.2018), HüMo (21.01.2018), 98 1125 (21.01.2018), tokiner (21.01.2018), Rheingold (21.01.2018), JACQUES TIMMERMANS (21.01.2018), Staudenfan (21.01.2018), Hexenmeister (21.01.2018), Husbert (21.01.2018), Altenauer (21.01.2018), Udom (21.01.2018), heizer39 (21.01.2018), rainer 65 (21.01.2018), Martin Zeilinger (21.01.2018), nullowaer (21.01.2018), lok-schrauber (21.01.2018), DVst HK (22.01.2018), BTB0e+0 (22.01.2018), Ludmilla1972 (22.01.2018), Holsteiner (22.01.2018), Wopi (23.01.2018), Baumbauer 007 (27.01.2018), Meinhard (28.01.2018), bvbharry47 (10.02.2018), Allgaier A111 (10.02.2018)

98 1125

Bahnhofsvorsteher

(109)

Beiträge: 403

Wohnort (erscheint in der Karte): Wiesenttal

  • Nachricht senden

256

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:45

Hallo Peter,

Deine Vorbereitung zum Stammtisch waren ja fast schon eine "Semester-Abschlußprüfung"
Deine Fehrzeuge haben mir sehr gefallen.
Herzlichen Dank auch für die spendierten Ringe (Puffertellerwarnanstrich) für meine 64 242

Bis zum nächsten Mal
Herzliche Grüße aus dem inzwischen tief verschneiten Wüstenstein
Arnold

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pekay (21.01.2018), Staudenfan (21.01.2018), Hexenmeister (21.01.2018), Udom (21.01.2018), heizer39 (21.01.2018), BTB0e+0 (22.01.2018), Baumbauer 007 (27.01.2018), bvbharry47 (10.02.2018), Allgaier A111 (10.02.2018)

Ole

Schaffner

(19)

Beiträge: 204

Wohnort (erscheint in der Karte): Schladen

  • Nachricht senden

257

Freitag, 26. Januar 2018, 11:58

Hallo,
hier eine Hehr DRG BR 55, konnte heute Morgen zum Glück aus meinem Schadlokpark entlassen werden, wieder eine Altlast weniger. :)
Habe die Lok vor ca. 3 Monaten bekommen, vor kurzer Zeit berichtete ich ja schon über die Digitalprobleme mit dem Originalmotor. dieser ging nun in Rente und ein Faulhaber ackert nun an seiner Stelle weiter. Lok wurde digitalisiert mittels ESU Loksound V4.0, Lautsprecher befindet sich im Fahrwerk, Lok-Tender-Abstand wurde gekürzt, etwas aufgehübscht, die Jahre gingen nicht spurlos an ihr vorüber, mit Personal versehen, dieses wird sich an den tollen Laufeigenschaften dieses doch recht alten 0-Modell erfreuen.


Hier mal ein kurzes Filmchen, keine gute Qualität, aber .....

https://youtu.be/1oV5To3Kd0A

Gruß
Olaf
»Ole« hat folgende Datei angehängt:
  • Sauer 55.JPG (93,19 kB - 127 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 13:35)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ole« (26. Januar 2018, 12:17)


Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (26.01.2018), Altenauer (26.01.2018), Hexenmeister (26.01.2018), Rheingold (26.01.2018), Udom (26.01.2018), Staudenfan (26.01.2018), moba-tom (26.01.2018), HüMo (26.01.2018), 98 1125 (26.01.2018), lok-schrauber (26.01.2018), BTB0e+0 (27.01.2018), Holsteiner (27.01.2018), micha750 (27.01.2018), Baumbauer 007 (27.01.2018), Wopi (28.01.2018), Meinhard (28.01.2018), Toto (28.01.2018), jbs (10.02.2018), bvbharry47 (10.02.2018), DVst HK (10.02.2018), Allgaier A111 (10.02.2018), Rollo (10.02.2018)

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(763)

Beiträge: 949

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

258

Samstag, 10. Februar 2018, 13:52

Vereinigte Nürnberger Margarine ...... Teil II

Servus in die Runde,

im Beitrag 254 hatte ich einen Einblick in mein "Projekt Margarine Nürnberg" gegeben.
Der Wagen ist nun aus dem AW zurück und das "Projekt" kann nun als abgeschlossen betrachtet werden.
Zur Erinnerung: Basis ist der Lenz-Kühlwagen, dem einige Beschriftungen entfernt wurden.
Die eigentlich für einen Epoche II G10 vorgesehene Real-Beschriftung wurde aufgebracht und nun hat der Wagen auch seine Patina erhalten:










Ein Augsburger Bierwagen ist nun als nächstes "Projekt" in Vorbereitung.


:)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 35 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (10.02.2018), HüMo (10.02.2018), HL17 (10.02.2018), jbs (10.02.2018), Hexenmeister (10.02.2018), Rheingold (10.02.2018), Hein (10.02.2018), heizer39 (10.02.2018), bvbharry47 (10.02.2018), Alfred (10.02.2018), Gaerlind (10.02.2018), Setter (10.02.2018), moba-tom (10.02.2018), KlaWie (10.02.2018), mfb (10.02.2018), Udom (10.02.2018), DVst HK (10.02.2018), klaus.kl (10.02.2018), Minidriver (10.02.2018), Allgaier A111 (10.02.2018), pekay (10.02.2018), Wopi (10.02.2018), Martin Zeilinger (10.02.2018), Wolleschlu (10.02.2018), diesel007 (10.02.2018), tokiner (10.02.2018), Rollo (10.02.2018), Rainer S. (11.02.2018), Holsteiner (11.02.2018), Altenauer (11.02.2018), stefan_k (11.02.2018), JACQUES TIMMERMANS (11.02.2018), nullowaer (11.02.2018), Escaton (11.02.2018), BTB0e+0 (13.02.2018)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

259

Samstag, 10. Februar 2018, 17:48

Moin Thomas
Der ist der absolut gut gelungen der Kühli echt spitzenmässig
Micha

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (11.02.2018), nullowaer (11.02.2018), BTB0e+0 (13.02.2018)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

260

Sonntag, 11. Februar 2018, 12:00

Moin Moin
Nachdem sich hier schon so viele schicke Bilder eingefunden haben , möchte ich auch mal wieder 2 meiner Lieblinge beim rangieren im Hafen zeigen...

Für mich eine Absolute Augenweide



Aber die kleine köf hat es mir auch voll angetan



Bis dann
Micha

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaerlind (11.02.2018), heizer39 (11.02.2018), mimo57 (11.02.2018), Alfred (11.02.2018), bvbharry47 (11.02.2018), Hein (11.02.2018), JACQUES TIMMERMANS (11.02.2018), Altenauer (11.02.2018), 98 1125 (11.02.2018), jörg (11.02.2018), Hexenmeister (11.02.2018), nullowaer (11.02.2018), HüMo (11.02.2018), pekay (11.02.2018), Udom (11.02.2018), Wolleschlu (11.02.2018), Baumbauer 007 (12.02.2018), BTB0e+0 (13.02.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher