Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

98 1125

Bahnhofsvorsteher

(109)

Beiträge: 403

Wohnort (erscheint in der Karte): Wiesenttal

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 18. Mai 2017, 16:15

Neuer Bierwagen 2

Nach dem kürzlich vorgestellten Bierwagen in Epoche 3 ist nun auch einer in Epoche 2
nach "Arnoldsreuth" überführt worden.



Der Sommer kann also kommen; das Bier wird -hoffentlich- immer kühl angeliefert werden
Sonnige Grüße bei 27° aus der Fränkischen Schweiz
Arnold

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

H3x (18.05.2017), Allgaier A111 (18.05.2017), Wopi (18.05.2017), Husbert (18.05.2017), Altenauer (18.05.2017), mfb (18.05.2017), HüMo (18.05.2017), Meinhard (18.05.2017), bvbharry47 (18.05.2017), jbs (18.05.2017), Staudenfan (18.05.2017), Udom (19.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (19.05.2017), Rainer Frischmann (19.05.2017), BTB0e+0 (20.05.2017), Rollo (20.05.2017), diesel007 (20.05.2017), Canadier (21.05.2017), Spurwechsel (10.06.2017), klaus.kl (11.06.2017), Werk 2 (10.09.2017)

Husbert

Lokomotivbetriebsinspektor

(295)

Beiträge: 668

Wohnort (erscheint in der Karte): Husby

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 18. Mai 2017, 16:46

Hallo Arnold,
ein Tipp für die clipsaussparung des Daches: 4 kleine Stücke von Evergreen 2 x1,5x7mm einkleben und streichen bzw. wie das Fahrzeug altern.
Gruß Husbert

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (18.05.2017), Altenauer (18.05.2017), bvbharry47 (18.05.2017), Udom (19.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (19.05.2017), Rainer Frischmann (19.05.2017), heizer39 (19.05.2017), Rollo (20.05.2017), Canadier (21.05.2017), Spurwechsel (10.06.2017)

223

Freitag, 19. Mai 2017, 22:55

Probefahrt

Moin Moin

nachdem sich der Bauleiter wieder etwas von seinem Schock erholt hat 8| , siehe auch hier :

Nachrichten aus Nurfunxsiel

konnte heute eine erste Probefahrt des neuen Kroonns durchgeführt werden. :whistling: :whistling: :thumbup:






Wenn die Probefahrt erfolgreich bestanden wird, geht es mit dem Fahrgestell weiter...... 8)


Grüße aus Nurfunxsiel..

Tom

PS

Danke für die Besserungswünsche :thumbsup:

Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (19.05.2017), 98 1125 (19.05.2017), heizer39 (19.05.2017), HüMo (19.05.2017), BTB0e+0 (20.05.2017), Allgaier A111 (20.05.2017), Hein (20.05.2017), Staudenfan (20.05.2017), Norbert (20.05.2017), Altenauer (20.05.2017), Alfred (20.05.2017), Beginner (20.05.2017), Rollo (20.05.2017), Wopi (20.05.2017), diesel007 (20.05.2017), oppt (20.05.2017), Minidriver (21.05.2017), Canadier (21.05.2017), nullowaer (21.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (22.05.2017), Martin Zeilinger (22.05.2017), moba-tom (23.05.2017), Udom (24.05.2017), Spurwechsel (10.06.2017), Meinhard (10.06.2017), Holsteiner (11.06.2017), klaus.kl (11.06.2017), Baumbauer 007 (28.06.2017)

BeMo

Rangiermeister

(265)

Beiträge: 116

Wohnort (erscheint in der Karte): 26389 Wilhelmshaven

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

224

Samstag, 10. Juni 2017, 16:38

Mal was größeres: eine S 9 / BR 14

Hallo zum Wochenende!


Ich zeige Euch heute mal einen etwas älteren kompletten Selbstbau: eine S9.
Sie wurde schon im 012-Express und der Spur 0-Lokomotive vorgestellt.
Ich habe sie gerade mittels ESU LokSound V4.0 digitalisiert und einen Taktgeber eingebaut.
Die Räder stammen von einer BR 03, die Diamond- Drehgestelle am Tender stemmen von Krapp.
Alles andere ist Eigenbau.
Mit radsynchronem Sound macht sie jetzt noch mehr Freude als vorher!!



Lokführerseite



Heizerseite




S 9 m.Z. (= mit Zug)

Viel Spaß beim Anschauen!
Bernd

Es haben sich bereits 47 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spurwechsel (10.06.2017), sappel67 (10.06.2017), Rheingold (10.06.2017), 1zu0 (10.06.2017), Andi (10.06.2017), heiner (10.06.2017), US-Werner (10.06.2017), Beginner (10.06.2017), heizer39 (10.06.2017), Diredare (10.06.2017), Hein (10.06.2017), Schienenstrang (10.06.2017), Wopi (10.06.2017), Alemanne 42 (10.06.2017), Canadier (10.06.2017), HüMo (10.06.2017), bvbharry47 (10.06.2017), Martin Zeilinger (10.06.2017), BR96 (10.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (10.06.2017), Onlystressless (10.06.2017), Udom (10.06.2017), Looki (10.06.2017), 98 1125 (10.06.2017), lok-schrauber (10.06.2017), Meinhard (10.06.2017), Husbert (10.06.2017), E94281 (10.06.2017), PASSAT66 (10.06.2017), Holsteiner (11.06.2017), mimo57 (11.06.2017), asisfelden (11.06.2017), Staudenfan (11.06.2017), jk_wk (11.06.2017), Michael Fritz (11.06.2017), rainer 65 (11.06.2017), Altenauer (11.06.2017), DVst HK (11.06.2017), BTB0e+0 (12.06.2017), George M (12.06.2017), rhberk (28.06.2017), Baumbauer 007 (28.06.2017), Dieter Ackermann (30.06.2017), blb59269 (30.07.2017), Modellbahnspezi (07.11.2017), GleichstromJunkie (07.11.2017), Peter (15.11.2017)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 11. Juni 2017, 15:20

Moin Moin

Hier noch einmal auf speziellem Wunsch:



Micha

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rollo (11.06.2017), Alemanne 42 (11.06.2017), klaus.kl (11.06.2017), bvbharry47 (11.06.2017), Wopi (11.06.2017), heizer39 (11.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (11.06.2017), Altenauer (11.06.2017), Hein (11.06.2017), Udom (11.06.2017), koefschrauber (11.06.2017), 1zu0 (11.06.2017), BTB0e+0 (12.06.2017), BeMo (12.06.2017), Tom-Köf (14.06.2017), 98 1125 (20.06.2017), Baumbauer 007 (20.06.2017), Dieter Ackermann (30.06.2017), Meinhard (30.07.2017), blb59269 (30.07.2017), Canadier (01.08.2017), Modellbahnspezi (07.11.2017)

Hoya

Rangiermeister

(94)

Beiträge: 159

Wohnort (erscheint in der Karte): WST

  • Nachricht senden

226

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:01

Terrier A1X Portishead

Moin,

mal etwas anderes: ein englischer "Terrier", so genannt nach dem "bellenden Auspuffgeräusch". Verändert mit zusätzlichen (vorbildentsprechenden) Tankventilen und den Kondensleitungen (Kupferdraht) vom Kessel zu den Tanks, sowie Westinghauspumpe und den Vakuum, bzw. Druckluftbremsschläuchen und Heizschläuchen.

Grüße
Bernd











Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoya« (20. Juni 2017, 09:36)


Es haben sich bereits 34 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (20.06.2017), Zahn (20.06.2017), BR96 (20.06.2017), Husbert (20.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (20.06.2017), kh_riefer (20.06.2017), 98 1125 (20.06.2017), Schienenstrang (20.06.2017), TTorsten (20.06.2017), Altenauer (20.06.2017), Staudenfan (20.06.2017), Wopi (20.06.2017), Bahnheiner (20.06.2017), Andreas S. Lüneburg (20.06.2017), Allgaier A111 (20.06.2017), jk_wk (20.06.2017), JanSp0 (20.06.2017), heizer39 (20.06.2017), Meinhard (20.06.2017), Udom (20.06.2017), bvbharry47 (20.06.2017), Baumbauer 007 (20.06.2017), E94281 (20.06.2017), Alemanne 42 (20.06.2017), BTB0e+0 (20.06.2017), lok-schrauber (20.06.2017), PASSAT66 (23.06.2017), rhberk (28.06.2017), Michael Fritz (29.06.2017), Dieter Ackermann (30.06.2017), blb59269 (30.07.2017), Tom-Köf (01.08.2017), Canadier (01.08.2017), blackmoor_vale (21.08.2017)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

227

Mittwoch, 28. Juni 2017, 16:21

Moin Moin

Das alte Haus des Kapitäns..





Wenn ich es mir überlege das könnte auch gut nach Michasdorf passen ;)
Aber versprochen ist versprochen

Micha

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (28.06.2017), Udom (28.06.2017), Altenauer (28.06.2017), nullowaer (28.06.2017), bvbharry47 (28.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (28.06.2017), Baumbauer 007 (28.06.2017), Rollo (28.06.2017), BTB0e+0 (29.06.2017), Setter (29.06.2017), Holsteiner (29.06.2017), Wopi (29.06.2017), Dieter Ackermann (30.06.2017), Alemanne 42 (30.06.2017), Meinhard (30.07.2017), blb59269 (30.07.2017), Tom-Köf (01.08.2017), Canadier (01.08.2017), heizer39 (02.09.2017)

nullowaer

Fahrdienstleiter

(342)

Beiträge: 375

Wohnort (erscheint in der Karte): südliches Sauerland

Beruf: Städt.Angest. / Hauptbrandmeister

  • Nachricht senden

228

Mittwoch, 28. Juni 2017, 17:06

Kapitän ???

Hallo Micha, super geworden und wenn es nicht in Michasdorf bleibt ? So nach dem Motto: Der Kran kommt und das Haus geht. :thumbup:

Gruß Dieter

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (28.06.2017), bvbharry47 (28.06.2017), heizer39 (28.06.2017), BTB0e+0 (29.06.2017), Canadier (01.08.2017)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

229

Mittwoch, 28. Juni 2017, 17:37

Hallo Dieter
Nein das hat miteinander nichts zu tun!

Ich hatte jemandem ein Hintergrundbau aus Michasdorf versprochen ich wollte das Gebäude durch ein anderes ersetzen und bevor ich es wegtue hätte ich es halt hergeschenkt. Aber dummerweise fiel es auf andere Art dem Müll anheim,ein Jammer.
Nun hatte ich aber ein Gebäude versprochen und habe gefragt ob ich ein neues nach Skizze des neuen Besitzers bauen kann.
Und das war das gewünschte, das alte Kapitänshaus.
Micha

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (28.06.2017), Hein (28.06.2017), nullowaer (28.06.2017), 98 1125 (28.06.2017), HüMo (28.06.2017), heizer39 (28.06.2017), Baumbauer 007 (28.06.2017), BTB0e+0 (29.06.2017), Altenauer (29.06.2017), Dieter Ackermann (30.06.2017), Alemanne 42 (30.06.2017), Canadier (01.08.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(726)

Beiträge: 1 281

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

230

Donnerstag, 29. Juni 2017, 02:09

Hallo Micha,

das Kapitänshaus ist sehr schön, wieder mal reichlich detailliert und liebevoll ausgestaltet. Auch vor Deiner moralischen Haltung "versprochen ist versprochen" ... Hut ab! (Das gibts auch nicht mehr alle Tage)

Grünes wird, wenn wieder vorhanden, nachgereicht.
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (29.06.2017), bvbharry47 (29.06.2017), Altenauer (29.06.2017), heizer39 (29.06.2017), nullowaer (29.06.2017), Dieter Ackermann (30.06.2017), Canadier (01.08.2017)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 30. Juli 2017, 11:57

Moin



Einfach NUR schön
Micha

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (30.07.2017), Hein (30.07.2017), HüMo (30.07.2017), Meinhard (30.07.2017), heizer39 (30.07.2017), Altenauer (30.07.2017), blb59269 (30.07.2017), Diredare (30.07.2017), Wopi (30.07.2017), nullowaer (30.07.2017), 98 1125 (31.07.2017), Udom (31.07.2017), Ludmilla1972 (01.08.2017), Tom-Köf (01.08.2017), Canadier (01.08.2017), Alemanne 42 (02.08.2017), Modellbahnspezi (03.09.2017), Ruhrbahner (20.12.2017)

Beiträge: 437

Wohnort (erscheint in der Karte): Mettmann

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 30. Juli 2017, 16:27

MTH Kesselwagen patiniert

Hallo allerseits,

bisher habt ihr wenig "künstlerisches" von mir gesehen, nun will ich aber mal meine ersten Versuche mit der Patinierung von Fahrzeugen zeigen. Nachdem vor einiger Zeit ein Clubkamerad ein internes Seminar über das Thema abgehalten hat und ich ihm über die Schulter sehen durfte, habe ich Mut gefasst, es auch mal selbst zu versuchen. Diesen Wagen hat der Kollege währen des Seminars patiniert:



Und das ist mein Erstlingswerk. Noch etwas "wüst":



Und so ging es weiter:











Leider habe ich beim Fotografieren einen Fehler gemacht, indem ich eine Holzplatte als Hintergrund verwendet habe. Beim Blitzen haben dann die Wagen einen Schatten auf die Holzplatte geworfen, deshalb sehen die Umrisse der Wagen etwas seltsam aus.

Insgesamt besteht mein Kesselwagenzug aus 13 Wagen, sechs Stück muss ich also noch patinieren :wacko:

Der komplette Zug kann demnächst auf unserer Clubanlage besichtigt werden, siehe unten.

Gruß

Christoph
Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Fahrabend jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 - Gäste sind herzlich wilkommen

Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alfred (30.07.2017), HüMo (30.07.2017), Rheingold (30.07.2017), bvbharry47 (30.07.2017), Allgaier A111 (30.07.2017), Wolleschlu (30.07.2017), Scooter (30.07.2017), nullowaer (30.07.2017), Meinhard (30.07.2017), Altenauer (30.07.2017), tokiner (30.07.2017), ostermoor (30.07.2017), JACQUES TIMMERMANS (30.07.2017), KlaWie (30.07.2017), heizer39 (30.07.2017), E94281 (30.07.2017), Rollo (31.07.2017), BW Hagen-Eckesey (31.07.2017), moba-tom (31.07.2017), 98 1125 (31.07.2017), Udom (31.07.2017), BTB0e+0 (01.08.2017), Martin Zeilinger (01.08.2017), Setter (01.08.2017), Tom-Köf (01.08.2017), Canadier (01.08.2017), Wopi (04.08.2017), blb59269 (02.09.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(420)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 850

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 1. August 2017, 19:21

Moin
Nach dem der nun knatternde 19:18 Uhr Vt98durch ist genießt sie noch ein wenig die Abendsonne..





Micha

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (01.08.2017), Meinhard (01.08.2017), heizer39 (01.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.08.2017), 98 1125 (01.08.2017), Tom-Köf (01.08.2017), bvbharry47 (01.08.2017), Rollo (01.08.2017), Udom (01.08.2017), Canadier (01.08.2017), HüMo (01.08.2017), Rheingold (01.08.2017), BTB0e+0 (02.08.2017), Wopi (04.08.2017), Coriolis (19.12.2017)

Beiträge: 197

Wohnort (erscheint in der Karte): 49635 Badbergen

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

234

Samstag, 2. September 2017, 20:11

Eanos

Hallo zusammen,

momentan arbeite ich an viel zu vielen Sachen gleichzeitig und bin froh, das jetzt nach fast einem Jahr mein Eanos von M.T.H. / Busch fertig geworden ist.
Ursprünglich war es ein rotes "DB Cargo" Modell der Epoche V und wurde bis auf die Fahrwerke vollständig überarbeitet.

Als "Vorbild" diente der von Jürgen Moog seinerzeit verbeulte und gealterte Eanos der Fa. Hübner.

Also neue Beschriftungen der Epoche 4 mussten her, und Jürgen Moog lieferte die passenden Messingeinsätze, die dann nach Herzenslust mit einem kleinen Schraubendreher verbeult wurden und dann eingepasst, bzw. eingeklebt wurden.

Etwas Lack, etwas Rost, Spachtelmasse, viele Dellen und Beulen sowie ein Ladeguteinsatz "Schrott" von Manuel Engl sorgten dann nach unendlichen Bastelstunden für das Ergebnis.
Die Innenseiten des Eanos sowie der Ladeguteinsatz werden noch farblich etwas angepasst, aber ich meine mein Eanos kann sich durchaus sehen lassen.
Er ist zumindest ein Unikat in meinem Fuhrpark.

Hier meine ersten Fotos davon:



















Es grüsst aus dem Hobbyraum
Hans-Jürgen

Es haben sich bereits 39 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CharlieOscar (02.09.2017), blb59269 (02.09.2017), 98 1125 (02.09.2017), Tom-Köf (02.09.2017), Michael Fritz (02.09.2017), heizer39 (02.09.2017), BR96 (02.09.2017), Onlystressless (02.09.2017), HüMo (02.09.2017), Udom (02.09.2017), tokiner (02.09.2017), Rheingold (02.09.2017), Allgaier A111 (02.09.2017), lok-schrauber (02.09.2017), Hein (02.09.2017), bvbharry47 (02.09.2017), US-Werner (02.09.2017), TTorsten (02.09.2017), E94281 (03.09.2017), us train (03.09.2017), Holsteiner (03.09.2017), Wopi (03.09.2017), Altenauer (03.09.2017), AliSpur0 (03.09.2017), Alfred (05.09.2017), Olaf (16.09.2017), DVst HK (07.11.2017), 1zu0 (07.11.2017), Meinhard (07.11.2017), stefan_k (07.11.2017), Rollo (07.11.2017), BTB0e+0 (07.11.2017), Schlußscheibe (07.11.2017), klaus.kl (11.11.2017), Canadier (12.11.2017), ledier52 (20.11.2017), Wolli (19.12.2017), Ruhrbahner (20.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017)

Beiträge: 197

Wohnort (erscheint in der Karte): 49635 Badbergen

Beruf: Geschäftsführer

  • Nachricht senden

235

Samstag, 2. September 2017, 22:16

Eanos II

Hallo zusammen,

zunächst einmal vielen Dank über die vielen positiven Kommentare hier im Thread und auch per PN.

Ich wurde mehrfach gefragt wie man denn Beulen und Dellen in einen Kunstoffwaggon bekommt und ob dabei mit Wärme- bzw Hitzeentwicklung von innen heraus gearbeitet wurde.
Also einen Waggon erwärmen (z. Bsp. mit einem Lötkolben) um dann von innen nach außen zu drücken um eine Beule zu erhalten, geht meiner Meinung nach nicht.

Auch wenn es hier eigentlich nicht hingehört, poste ich einfach mal 2 weitere Bilder aus der Umbauphase, denn hierfür einen neuen Thread zu starten wäre auch unsinnig.

Es wurden hauchdünne Messing Ätzteile verwendet, die passend auf die einzelnen "Felder" des Waggons aufgeklebt und dann an den Rändern teilweise verspachtelt wurden.
In diese dünnen Messingteile wurden vor der Montage mit einem kleinen Schraubendreher und mittels einem kleinen Hammer beherzt von innen nach außen Beulen gedrückt und von außen nach innen Dellen.

Folgende 2 Fotos verdeutlichen das eigentlich ganz gut.





Viele Grüsse aus Badbergen
Hans-Jürgen

Es haben sich bereits 40 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Onlystressless (02.09.2017), HüMo (02.09.2017), Udom (02.09.2017), 98 1125 (02.09.2017), Rheingold (02.09.2017), heizer39 (02.09.2017), Allgaier A111 (02.09.2017), lok-schrauber (02.09.2017), fahrplaner (02.09.2017), bvbharry47 (02.09.2017), TTorsten (02.09.2017), E94281 (03.09.2017), Rollo (03.09.2017), Franky (03.09.2017), us train (03.09.2017), Holsteiner (03.09.2017), Diredare (03.09.2017), Wolli (03.09.2017), Wopi (03.09.2017), Allgäudiesel (03.09.2017), Altenauer (03.09.2017), nullowaer (03.09.2017), AliSpur0 (03.09.2017), George M (03.09.2017), Robby (03.09.2017), Alfred (05.09.2017), Axel-K (08.09.2017), DVst HK (07.11.2017), 1zu0 (07.11.2017), Meinhard (07.11.2017), minicooper (07.11.2017), Tom-Köf (07.11.2017), BTB0e+0 (07.11.2017), Schlußscheibe (07.11.2017), klaus.kl (11.11.2017), Joyner (12.11.2017), Canadier (12.11.2017), ledier52 (20.11.2017), Ruhrbahner (20.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017)

98 1125

Bahnhofsvorsteher

(109)

Beiträge: 403

Wohnort (erscheint in der Karte): Wiesenttal

  • Nachricht senden

236

Montag, 6. November 2017, 23:23

Endlich wieder im Einsatz

Guten Abend zusammen,

kürzlich aus dem AW -in fast neuem Zustand- in das heimische Bw zurückgekommen
und gleich bei der Probefahrt erwischt



Grüße
Arnold

Es haben sich bereits 32 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (06.11.2017), tokiner (07.11.2017), DVst HK (07.11.2017), 1zu0 (07.11.2017), Allgaier A111 (07.11.2017), Staudenfan (07.11.2017), Baumbauer 007 (07.11.2017), Diredare (07.11.2017), lok-schrauber (07.11.2017), Rainer Frischmann (07.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (07.11.2017), diesel007 (07.11.2017), Meinhard (07.11.2017), jbs (07.11.2017), Husbert (07.11.2017), Wolleschlu (07.11.2017), HüMo (07.11.2017), Rollo (07.11.2017), Holsteiner (07.11.2017), Altenauer (07.11.2017), Modellbahnspezi (07.11.2017), Stromburg (07.11.2017), PASSAT66 (07.11.2017), Udom (07.11.2017), Martin Zeilinger (07.11.2017), Setter (07.11.2017), Tom-Köf (07.11.2017), BTB0e+0 (07.11.2017), Wopi (09.11.2017), klaus.kl (11.11.2017), Dimabo (12.11.2017), Canadier (12.11.2017)

Martin Zeilinger

Oberfahrdienstleiter

(433)

Beiträge: 637

Wohnort (erscheint in der Karte): A1010 Wien

  • Nachricht senden

237

Dienstag, 7. November 2017, 17:59

Servus Arnold,

Gratulation zur gut gelungenen dezenten Alterung der 98 674.

Ihre "BBÖ-Schwester" schaute dagegen in den Nachkriegsjahren deutlich verdreckter aus:



Grüße aus Wien
Martin

PS: Beim nächsten AW-Aufenthalt sollen sie auch das Dach wieder richtig befestigen ;)
Neues über unsere Spur 0-Projekte findet man auch auf unserer Facebook-Seite

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (07.11.2017), Tom-Köf (07.11.2017), Setter (07.11.2017), HüMo (07.11.2017), Altenauer (07.11.2017), Rollo (07.11.2017), Masinka (07.11.2017), diesel007 (07.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (07.11.2017), Allgaier A111 (07.11.2017), Husbert (07.11.2017), heizer39 (07.11.2017), BTB0e+0 (07.11.2017), Schlußscheibe (07.11.2017), Udom (08.11.2017), Wopi (09.11.2017), blb59269 (10.11.2017), klaus.kl (11.11.2017), Canadier (12.11.2017), Ruhrbahner (20.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017)

98 1125

Bahnhofsvorsteher

(109)

Beiträge: 403

Wohnort (erscheint in der Karte): Wiesenttal

  • Nachricht senden

238

Dienstag, 7. November 2017, 18:16

Servus Martin,

nur Geduld, auch die "674" wird im Laufe ihrer künftigen Einsatzzeit
schon noch deutlich mehr Dreck ansetzen.
Das Dach wurde schon im heimischen Lokbahnhof gerichtet.

Ein Klasse "Wurf" ist Dir mit der "BBÖ-Schwester" gelungen

Grüße nach Wien
Arnold

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (07.11.2017), BTB0e+0 (07.11.2017), Martin Zeilinger (08.11.2017), Udom (08.11.2017), Canadier (12.11.2017)

diesel007

Rangiermeister

(24)

Beiträge: 177

Wohnort (erscheint in der Karte): Regensburg

Beruf: Dipl.-Ing. (FH), FB Architektur

  • Nachricht senden

239

Samstag, 11. November 2017, 20:19

Die 98.6 erfreut sich ja scheinbar großer Beliebheit

Servus Modellbahn-Kollegen,

trotz ihres Alters scheinen sich die Maschinen der Baureihe 98.6 noch großer Beliebtheit zu
erfreuen.

Die hier gezeigte Maschine hat sogar noch eine HU bekommen und befindet sich hier auf
einer Testfahrt. Außerdem hat sie für den künftigen Einsatz bei einem Oberpfälzer
Industriebetrieb noch einen Kohlekasten-Aufsatz bekommen.

Mal sehen, ob die Maschine - ohne Nacharbeiten - termingerecht an den neuen Eigentümer
übergeben werden kann.

Viele Grüße aus Regensburg
Hans - diesel007
»diesel007« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (11.11.2017), Allgaier A111 (11.11.2017), lok-schrauber (11.11.2017), HüMo (11.11.2017), Rollo (11.11.2017), heizer39 (11.11.2017), Altenauer (11.11.2017), tokiner (11.11.2017), Staudenfan (11.11.2017), Dimabo (12.11.2017), BTB0e+0 (12.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (12.11.2017), Waldemar (12.11.2017), Udom (12.11.2017), Wolleschlu (12.11.2017), joachim (12.11.2017), Canadier (12.11.2017), Meinhard (12.11.2017), Holsteiner (12.11.2017), Martin Zeilinger (12.11.2017), jbs (13.11.2017), Wopi (20.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017)

98 1125

Bahnhofsvorsteher

(109)

Beiträge: 403

Wohnort (erscheint in der Karte): Wiesenttal

  • Nachricht senden

240

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:13

Neues Schätzchen

Servus miteinander,

die Leitung des Museums-Bw ist hellauf begeistert; konnte sie doch rechtzeitig vor
Weihnachten ein neues Schätzchen in den Bestand an bayerischen Loks aufnehmen.

Der Neuzugang konnte auch gleich bei der Probefahrt erwischt werden:



Viele Grüße aus dem "Bw des Fränkisch-Bayerischen Dampflokmuseums"
Arnold

Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Husbert (19.12.2017), Hexenmeister (19.12.2017), Joyner (19.12.2017), pekay (19.12.2017), tokiner (19.12.2017), Alemanne 42 (19.12.2017), bvbharry47 (19.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (19.12.2017), HüMo (19.12.2017), nullowaer (19.12.2017), Rainer Frischmann (19.12.2017), BTB0e+0 (19.12.2017), diesel007 (20.12.2017), CharlieOscar (20.12.2017), Altenauer (20.12.2017), Martin Zeilinger (20.12.2017), Holsteiner (20.12.2017), Staudenfan (20.12.2017), Udom (20.12.2017), Wopi (20.12.2017), Ruhrbahner (20.12.2017), Ludmilla1972 (21.12.2017), DVst HK (22.12.2017), Rollo (23.12.2017), Meinhard (29.12.2017), Baumbauer 007 (30.12.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher