Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »7-Kuppler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort (erscheint in der Karte): Bärliner RAW

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2017, 19:49

Echtdampflok in Spur 0

Hallo Gemeinde

Heute melde ich mich aus einem traurigem Grund.
Kürzlich ist eine sehr gute Freundin verstorben.
Als vor Jahren Ihr Mann, mein Freund, starb, habe ich sein Modell zusammengebaut, lackiert und die Vitrine organisiert.
So konnte sie sich liebevoll an ihren Mann erinnern, stand sie doch an sehr exponierter Stelle bei ihr im Wohnzimmer.
Bevor Fragen aufkommen, nein sie ist nie wirklich aus eigener Kraft gefahren, es gab wohl Probleme die er nicht lösen konnte.

Die Lok ist aber dennoch, wie ich finde, ein sehr hübsches Stück Modellbaugeschichte, findet Ihr nicht!?




































Beste Grüße aus dem Bärliner RAW,

Dirk

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thomas Kaeding (12.11.2017), heizer39 (12.11.2017), Montafoner (12.11.2017), jk_wk (12.11.2017), Altenauer (12.11.2017), Olli (12.11.2017), BTB0e+0 (12.11.2017), Nikolaus (12.11.2017), Frank Schürmann (12.11.2017), 48karben (12.11.2017), HüMo (12.11.2017), Otto (13.11.2017), Betriebsleitung der NauKb (13.11.2017), Dieter Ackermann (13.11.2017), Udom (13.11.2017), Meinhard (14.11.2017), Rollo (15.11.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen