Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hallenser61

Hilfsbremser

(10)

  • »Hallenser61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): Halle/ Saale

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:40

Antriebe für E44 von Billerbahn

Hallo in die Runde,

nachdem ich nun meinen Bausatz der E44 von Billerbahn fast fertig gestellt hatte und bei SB Modellbau den entsprechenden Antrieb bestellt hatte, bekam ich vor einigen Wochen die Mitteilung, dass der Antrieb bis auf Weiteres aus dem Sortiment genommen ist, da es derzeit nicht lösbare Probleme damit gibt.
Frage: Gibt es noch einen anderen Anbieter, für einen vernünftigen Antrieb dieser Lok?
Bei meiner Internetrecherche bin ich lediglich auf AMZ gestoßen, den gibt es ja offensichtlich auch nicht mehr und von der Weiterführung dessen Produktion ist, außer dem einmaligem Posting hier im Forum auch nichts zu finden.
Es müsste allerdings ein fertiger Antrieb sein, der nur eingebaut werden muss, da meine feinmechanischen Fähigkeiten diesbezüglich arg begrenzt sind.
Falls es noch einen Anbieter gibt, bitte mit Angabe der Bezugsmöglichkeit.
Danke im Voraus für Eure Hilfe.

Viele Grüße
Uwe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (11.02.2018)

Hein

Bahndirektor

(979)

Beiträge: 1 052

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Februar 2018, 17:57

Antriebe.

Hallo Uwe.

AMZ Ist schon richtig und wenn ich mich noch richtig Erinnern kann wird das Sortiment weiter geführt, aber Frage mich nicht von wem. Sonst kann ich dir nur diesen Hersteller empfehlen.



www.spur0hans.ch/antriebe.html

Gruß Hein

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (08.02.2018), Robby (08.02.2018), Hallenser61 (08.02.2018), Udom (08.02.2018), hot (11.02.2018)

blaukaefer

Lokführer

(147)

Beiträge: 436

Wohnort (erscheint in der Karte): Düren

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:48

Antrieb für E44

Hallo,
Den Antrieb von SPur0Hans kann ich empfehlen, die Lok läuft mit Decoder seidenweich. Ist wohl auch nicht ganz billig, aber gut. Das einzige, was mir nicht so gefiel: Die Zahnräder aus weißem Kunststoff sind stellenweise durch die Drehgestellrahmen zu sehen. Vielleicht gibt es mittlerweile schwarze Zahnräder.
Gruß
Wolfgang
Das hier ist keine Unordnung, hier liegen nur überall Ideen herum.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (11.02.2018)

Hallenser61

Hilfsbremser

(10)

  • »Hallenser61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): Halle/ Saale

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:04

Hallo Hein und Wolfgang,
danke erstmal für den Hinweis, leider erbrachte die Homepage den Hinweis, dass derzeit weder produziert, noch geliefert werden kann, man kann Anfang 2018 wieder anfragen.
Ich habe mal angefragt, mal sehen wie die Antwort lautet. Scheinbar bin ich hier vom Pech verfolgt ;( .
Ist der Antrieb denn leicht zu montieren?
Viele Grüße
Uwe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hot (11.02.2018)

Beiträge: 1

Wohnort (erscheint in der Karte): Nürnberg

Beruf: Medizintechniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Februar 2018, 21:02

Nachfolger für die Fa. AMZ

Guten Abend,
auf dem diesjährigen ARGE Spur 0 Treffen in Ingolstadt Anfang Januar traf ich Herrn
Matthias Hummel mit einem kleinen, jedoch vielversprechendem Angebot aus dem Programm
vormals Herrn Munz.

Herr Hummel überreichte mir einen "Flyer" mit seiner Adresse:

Matthias Hummel
Landstuhler Straße 9
D-70499 Stuttgart

Tel.: +49 171 635 86 29
E-Mail: modellbahnklinik@gmx.de
Internet: demnächst

Bitte mal nachfragen

Grüße aus Nurnberg
Gerd

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (09.02.2018), micha750 (10.02.2018), Hallenser61 (11.02.2018), hot (11.02.2018)

Rollo

Bahndirektor

(886)

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Nordsachsen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Februar 2018, 21:18

Hallo Uwe,

Herr Uhde hat doch auch einen recht einfach zu montierenden Antrieb für die E 44. Der Mann ist sehr zugänglich, vielleicht montiert er Dir diesen Antrieb auch. Frage ihn einfach mal.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (08.02.2018), heizer39 (08.02.2018), Hallenser61 (11.02.2018), hot (11.02.2018)

jbs

Lokomotivbetriebsinspektor

(50)

Beiträge: 566

Wohnort (erscheint in der Karte): Eiderstedt

Beruf: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Februar 2018, 22:08

AMZ Nachfolger

...

Matthias Hummel
Landstuhler Straße 9
D-70499 Stuttgart

Tel.: +49 171 635 86 29
E-Mail: modellbahnklinik@gmx.de
Internet: demnächst
...


Kann ich bestätigen. Ich habe völlig problemlos einen (ex-)AMZ T12-Antrieb erwerben können.
Viele Grüße,
Johann

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (08.02.2018), Meinhard (09.02.2018), Hallenser61 (11.02.2018), hot (11.02.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher