Sie sind nicht angemeldet.

  • »Andreas S. Lüneburg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Wohnort (erscheint in der Karte): Würzburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 18:41

Fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel

Hallo Foristen,

ich bitte um Hilfe bei einem Problem.
Wenn Robert zu mir kommt, um seiner LENZ BR 64 Auslauf gewähren, benutzeich meine Intellibox I. Alles funktioniert wunderbar, nur der fahrtrichtungsabhängige Lichtwechsel nicht. Das Stirnlicht leuchtet immer nur in der einen Richtung. Die Intellibox I hat kein F0, ich schalte das Spitzenlicht über F1 ein, da kommt es aber nur auf derselben Seite bzw. leuchtet nicht in Fahrtrichtung und das Licht, das nun das hintere ist geht aus.
Was kann ich tun?

Gruß
Andreas

2

Montag, 16. April 2018, 19:01

Die Taste Function schaltet das Licht ein. Die Taste off wieder aus. Steht doch auch so im Handbuch.
Mit freundlichen Grüßen
Hubsi (Hubertus)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (16.04.2018), Andreas S. Lüneburg (17.04.2018), Udom (17.04.2018)

Beiträge: 375

Wohnort (erscheint in der Karte): Hamburg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2018, 12:52

Intellibox I und F0

Die Intellibox I hat kein F0

Hallo Andreas,

Bei der Intellibox I besteht die F0-Taste aus 2 Tasten, und die sind auch noch anders benannt. Wie hk-80 schon schrieb: Mit der "function"-Taste schaltest Du F0 ein, mit der "off"-Taste wieder aus. Eine etwas ungewöhnliche Art, die der Hersteller Uhlenbrock da realisiert hat und für die ich keine Erklärung habe. Vielleicht kann das einer der Digi-Spezies erklären. Ich könnte mir vorstellen, dass das aus den Anfängen des Digi-Zeitalters resultiert.
Gruß
ha-null Jörg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas S. Lüneburg (17.04.2018), Udom (17.04.2018), mfb (19.04.2018)

  • »Andreas S. Lüneburg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Wohnort (erscheint in der Karte): Würzburg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2018, 15:55

Heute habe ich es (wieder zuhause) ausprobiert, was ihr geschrieben habt.
Nichts ist passiert.
function schaltet kein Licht bei meiner Intellibox 1 ein. Das mag so im Handbuch stehen, aber es passiert nicht.
Nur bei Betätigung F1 bekomme ich Spitzenlicht auf einer Seite, das ausgeht, wenn ich in die andere Richtung fahre.

Nix für ungut.
Andreas

Zahn

Oberlokführer

(227)

Beiträge: 534

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. April 2018, 19:38

Hi Andreas.

Hast Du nach [function] auch probehalber die Fahrtrichtung gewechselt?

Hast Du geprüft, ob die Taste überhaupt physikalisch funktioniert?
Ich habe selbst eine Intellibox (allerdings "Basic"), die mit gleichartigen Tasten ausgestattet ist.
Die Tasten sind nicht für ihre Zuverlässigkeit bekannt. :-(

Bei mir sind es derer zwei, die nach längerer Ruhepause eine etwas rustikalere Betätigung brauchen.

Gruß, Matthias

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (21.04.2018)

  • »Andreas S. Lüneburg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Wohnort (erscheint in der Karte): Würzburg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. April 2018, 14:17

Hallo Mathias,
inzwischen habe ich über Lok# und F1 die Führerstandsbeleuchtung einschalten können, auch function + F-Taste schaltet einiges, allerdings bekomme ich das Licht nicht in Fahrtrichtung Kessel voraus an. F1 schaltet mir das Licht an der Rückwand ein und das geht aus, wenn ich Kessel voraus fahre, und ein, wenn ich Rückwand voraus fahre.

Gruß
Andreas

Zahn

Oberlokführer

(227)

Beiträge: 534

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. April 2018, 13:55

Hi Andreas!

Wollen wir das mal in Ruhe aufbröseln...

[lok #] + [F1] = [F6] = Führerstandsbeleuchtung
Passt.

Edit:
[lok #] + [F1] ist natürlich [F5]...
Editende

[function] + [F1-4] ist laut Handbuch keine gültige Kombination.
[function] + [F1-4] hat also den gleichen Effekt wie [F1-4] allein (Licht hinten, Kupplung, Sound an/aus, Pfeife).

Über die Funktionsfähigkeit der [function]-Taste sagt dies leider nichts aus.

Der jetzt ganz heiß gewordene Tipp lautet: [function]-Taste kaaapuuut.
Das wäre aber auch nicht verwunderlich, denn dieses ist die meistbenutzte Taste. (Man braucht sie fürs Licht ;-)
Manchmal geht sie zunächst noch, wenn man sie ganz kräftig drückt.

intellibox 1 und die Tasten

Nimm doch mal die andere Intellibox-Seite, vielleicht geht diese [function]-Taste:
Lok auf der "anderen" Seite anmelden, dann [function].
Licht?

Nicht versagen, weitermachen. :-)

Gruß, Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zahn« (Gestern, 19:22) aus folgendem Grund: Fehler korrigiert


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (23.04.2018)

  • »Andreas S. Lüneburg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Wohnort (erscheint in der Karte): Würzburg

  • Nachricht senden

8

Gestern, 15:22

Hallo Mathias,

danke für die Aufdröselung. Wenn ich am Freitag wieder zuhause bin, werde ich die andere Seite mal testen.

Gruß
Andreas