Sie sind nicht angemeldet.

[US Bahnen] Lenstone

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(362)

Beiträge: 784

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 22. Februar 2017, 17:47

Moin Bert
Jawoll jetzt kann man sich schon einmal etwas zurechtfinden, danke fürs zeigen
Micha

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (23.02.2017), Nuller Neckarquelle (23.02.2017), BTB0e+0 (07.04.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 26. Februar 2017, 15:54

Sicherheit geht vor - vor allem wenn ältere Buben Eisenbahn spielen :D

Ein Signal an beidseitigen Einfahrten zu der verdeckten Strecke soll deutlich signalisieren das hier der Lokführer obacht geben muß :cursing:

Der Plan zeigts




Alter Märklinsignale sind stabil und passen jetzt bestens im Maßstab ;)
Die Weichezunge schaltet ein gelbes Licht An/Aus. und ist vom Fahrdienstleiter gut zu sehen






Signalbau im rechten Anlagenbereich






































:sleeping: Bert
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Setter« (5. März 2017, 13:01)


Es haben sich bereits 28 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KlaWie (26.02.2017), Baumbauer 007 (26.02.2017), Wolleschlu (26.02.2017), us train (26.02.2017), blb59269 (26.02.2017), IBV (26.02.2017), Tom-Köf (26.02.2017), nullowaer (26.02.2017), heizer39 (26.02.2017), Hein (26.02.2017), Staudenfan (26.02.2017), Allgaier A111 (26.02.2017), mattes56 (26.02.2017), gabrinau (26.02.2017), Altenauer (26.02.2017), Thomas Kaeding (27.02.2017), Norbert (27.02.2017), Udom (27.02.2017), JACQUES TIMMERMANS (27.02.2017), Nuller Neckarquelle (28.02.2017), martin (28.02.2017), 98 1125 (02.03.2017), DVst HK (03.03.2017), Epoche III (03.03.2017), Meinhard (04.03.2017), Nils (07.03.2017), Wopi (09.03.2017), BTB0e+0 (07.04.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 2. März 2017, 21:00

Der Güterzug wird verlängert ^^

Die neuen Wagen des Hersteller WEAVER am Fotohalt


50' Tank Car, Seneca





H30 Hopper Car, Gesellschaft PC Penn Central








Gleicher Wagen, andere Farbe und Beschriftung









So long
Bert
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Setter« (6. März 2017, 20:57)


Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (02.03.2017), Udom (02.03.2017), jbs (02.03.2017), isiko (02.03.2017), heizer39 (02.03.2017), Rollo (02.03.2017), 98 1125 (02.03.2017), JACQUES TIMMERMANS (02.03.2017), IBV (02.03.2017), Staudenfan (02.03.2017), nullowaer (02.03.2017), Thomas Kaeding (02.03.2017), bvbharry47 (02.03.2017), Epoche III (03.03.2017), Altenauer (03.03.2017), Tom-Köf (03.03.2017), Meinhard (04.03.2017), Baumbauer 007 (04.03.2017), Nuller Neckarquelle (04.03.2017), gabrinau (05.03.2017), blb59269 (08.03.2017), Wopi (09.03.2017), Dieter Ackermann (15.03.2017), BTB0e+0 (07.04.2017)

64

Donnerstag, 2. März 2017, 21:19

Signale

Hallo Bert,

ich finde es etwas Schade, das du die schön gestaltete US-Anlage mit alten Märklin-Signalen bestückst. Ok, man muss sich noch etwas über die Bedeutung der US-Signalbilder einlesen, aber ich finde, das lohnt und würde deiner bisher schon tollen Anlage gut zu Gesicht stehen. Als Hersteller käme mir MTH in den Sinn, aber es gibt sicherlich noch andere.

Gruß, Ian

P.S.: Hier gibt es Informationen zu den verschiedenen Signalen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »isiko« (2. März 2017, 21:46)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (02.03.2017), Setter (02.03.2017), HüMo (03.03.2017), Udom (03.03.2017), Altenauer (03.03.2017), Meinhard (04.03.2017), 98 1125 (07.03.2017), Dieter Ackermann (15.03.2017), BTB0e+0 (07.04.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 2. März 2017, 23:34

@ isiko, jan: ja du hast recht und ich kenne die Angebote in den USA. Übrigens ist das stöbern im Netz zu meinen Modellbahnthemen, sei es USA oder der Orient, eine stundenlange Arbeit, die neben dem Modellbau, mir viel Spaß macht. Als Bahnfan denke ich nicht nur an DB und DB und Bahnhof :D
Vielleicht wäre der 'Türke' ohne die Nennung von Märklin hier gar nicht soo aufgefallen :whistling: Aber: ich mußte eine schnelle, einfache und deutlich sichtbare Lösung für den senilen Fahrdienstleiter :S schaffen, bevor er die Züge im verdeckten Bereich 'himmelt' :cursing:
Kommt Zeit kommt noch weiteres amerikanisches Zubehör - evtl auch Signale :)

Die Märklinsignale sind übrigens ungefähr 60 Jahre alt. 8o
Bert

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (02.03.2017), Epoche III (03.03.2017), HüMo (03.03.2017), Udom (03.03.2017), Altenauer (03.03.2017), Meinhard (04.03.2017), Baumbauer 007 (04.03.2017), Nuller Neckarquelle (04.03.2017), 98 1125 (07.03.2017), Wopi (09.03.2017), Dieter Ackermann (15.03.2017), BTB0e+0 (07.04.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 7. März 2017, 21:06

Ich muß euch wieder mit dem Amikram stören :D
Ein Dampfer muß sein - fährt halt als Museumslok bei mir ;)

Hudson war ihre allgemeine Bezeichnung für die Bauart.




Es gab Probleme auf dem Programmiergleis mit den 13 Achsen

Am Fotohalten angekommen. Der Rauchgenerator und der Sond legten gleich mal los :pinch:

















Es raucht richtig - kein 'Zigarettenrauchfähnchen', auch währende der Fahrt nicht !












Mit einem Filmchen will ich es später versuchen.

Bert - der froh ist wenn das Rauchdestilat verbraucht ist :thumbdown:
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Setter« (20. März 2017, 20:25)


Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nullowaer (07.03.2017), Altenauer (07.03.2017), Nils (07.03.2017), isiko (07.03.2017), Tom-Köf (07.03.2017), heizer39 (07.03.2017), Meinhard (07.03.2017), 98 1125 (07.03.2017), Staudenfan (07.03.2017), Thomas Kaeding (07.03.2017), HüMo (07.03.2017), Scooter (07.03.2017), bvbharry47 (07.03.2017), Allgaier A111 (08.03.2017), Martin Zeilinger (08.03.2017), JACQUES TIMMERMANS (08.03.2017), blb59269 (08.03.2017), gabrinau (08.03.2017), Epoche III (08.03.2017), Wolleschlu (08.03.2017), Norbert (08.03.2017), holger (08.03.2017), Wopi (09.03.2017), Baumbauer 007 (09.03.2017), Udom (09.03.2017), Dieter Ackermann (15.03.2017), BTB0e+0 (07.04.2017), Hein (08.05.2017), Zahn (17.07.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 8. März 2017, 00:24

Vergessen: die Maschine ist von MTH, Modellbaujahr 2015, mit tollem Sound und gutem Raucherzeuger, fährt wunderbar, auch in 90grad Kurven !
Einzig der Lok/Tenderabstand werde ich korregieren, ist aber nicht so einfach. :S Wer hat einen Tip ??



Vor lauter Begeisterung dieses Filmchen gedreht, siehe hier auf dem Youtubkanal meiner Frau :D : https://www.youtube.com/watch?v=SRNda4WstkA

Dieses Video (nicht von mir) zeigt den guten Rauchgenerator : https://www.youtube.com/watch?v=Jf1_VZg-aoo
Jetzt aber ins Bettchen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Setter« (8. März 2017, 01:20)


Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Onlystressless (08.03.2017), heizer39 (08.03.2017), JACQUES TIMMERMANS (08.03.2017), gabrinau (08.03.2017), Epoche III (08.03.2017), Thomas Kaeding (08.03.2017), 98 1125 (08.03.2017), Wolleschlu (08.03.2017), Scooter (08.03.2017), Altenauer (08.03.2017), nullowaer (08.03.2017), Wopi (09.03.2017), Baumbauer 007 (09.03.2017), Udom (09.03.2017), Dieter Ackermann (15.03.2017), Nuller Neckarquelle (06.04.2017), BTB0e+0 (07.04.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 6. April 2017, 17:20

Nach fünf Jahren geht es jetzt auf der linken Anlagenseite weiter mit der Tunnelausfahrt und Fels/Mauerhintergrund ^^

Der Plan zur Orientierung. Die blauen Kreise zeigen wo ich mich derzeit befinde.



Vorher





Das geht rechts rüber bis zur Unterführung/Brücke (siehe Plan)




UND

Der neue Transformator 8) von ESU. Für mich ideal in meinem 13qm großen Anlagenraum.
Mehr als zwei Loks fahren nicht, eine andere Lok angewählt ist kinderleicht. Ich bin höchst zufrieden mit dieser Entscheidung.
Weitere 'Mäuse' oder Wlan etc. können angeschlossen werden.



Das war es mal wieder
Bert
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Setter« (24. April 2017, 22:16)


Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nullowaer (06.04.2017), Husbert (06.04.2017), jbs (06.04.2017), 98 1125 (06.04.2017), Altenauer (06.04.2017), Tom-Köf (06.04.2017), IBV (06.04.2017), Nuller Neckarquelle (06.04.2017), Staudenfan (06.04.2017), HüMo (06.04.2017), JACQUES TIMMERMANS (06.04.2017), Baumbauer 007 (06.04.2017), Thomas Kaeding (06.04.2017), bvbharry47 (06.04.2017), Allgaier A111 (06.04.2017), Meinhard (06.04.2017), Rollo (06.04.2017), blb59269 (07.04.2017), Udom (07.04.2017), gabrinau (07.04.2017), BTB0e+0 (07.04.2017), Wopi (09.04.2017), 70 028 (09.04.2017), heizer39 (02.05.2017), Epoche III (08.05.2017), Zahn (17.07.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

69

Montag, 24. April 2017, 15:22

Hallo 'Follower' :)

die 'Rundfahrt' vor Felsen, Mauern und Hochbauten im Canyon de Lenstone soll in den nächsten Monaten endlich im Groben fertig werden.

Zur Erinnerung: wir befinden uns hier:

Das neue Mauerwerk von Vollmer genommen













Die neue Mauer von 'Vollmer' - ist mir zu 'kantig' und 'einfarbig', da wird sich noch was ändern...
So long
Bert
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Setter« (27. April 2017, 16:44)


Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (24.04.2017), jbs (24.04.2017), HüMo (24.04.2017), 98 1125 (24.04.2017), Staudenfan (24.04.2017), Meinhard (24.04.2017), Allgaier A111 (24.04.2017), DVst HK (24.04.2017), Norbert (24.04.2017), JACQUES TIMMERMANS (24.04.2017), Thomas Kaeding (24.04.2017), IBV (24.04.2017), BTB0e+0 (24.04.2017), Udom (24.04.2017), Wolleschlu (25.04.2017), Altenauer (25.04.2017), bvbharry47 (25.04.2017), nullowaer (26.04.2017), gabrinau (26.04.2017), Tom-Köf (02.05.2017), Epoche III (08.05.2017), Wopi (10.05.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 25. April 2017, 20:32

Damit ich nicht wieder auf meiner Anlage einschlafe :sleeping: muß ich mich weiter geiseln und weiter arbeiten und unter Druck setzen :rolleyes: also gehts gleich mal hier wieder weiter:















Links ist Anpassung in Form von Höhe und Farbe an die 'älteren' Felsen erforderlich. (die stehen schon ca. 7 Jahre dort)


Bert

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (25.04.2017), heizer39 (25.04.2017), Altenauer (25.04.2017), 98 1125 (25.04.2017), IBV (25.04.2017), Thomas Kaeding (25.04.2017), HüMo (25.04.2017), Meinhard (25.04.2017), BTB0e+0 (26.04.2017), JACQUES TIMMERMANS (26.04.2017), Wolleschlu (26.04.2017), Norbert (26.04.2017), nullowaer (26.04.2017), Udom (26.04.2017), gabrinau (26.04.2017), Staudenfan (02.05.2017), Tom-Köf (02.05.2017), Epoche III (08.05.2017), Wopi (10.05.2017), bvbharry47 (10.08.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 2. Mai 2017, 18:51

Der Wochenbericht liebe Zuschauer. Oder: 'Mein Wahnsinn' mit den Felsen und Mauerwerk: :D

Weiter um die Ecke





Noch einiges an altem Mauerwerk verbaut
. .




Mit neuem und 'unbehandeltem' Material gehts weiter Richtung der Industriebauten


Das Projekt wird jetz noch 'durchgezogen' und dann kommt wieder mal was ganz anderes in der Sommerzeit :thumbsup: Prost bis nächste Woche.

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (02.05.2017), Norbert (02.05.2017), Hein (02.05.2017), HüMo (02.05.2017), blb59269 (02.05.2017), BTB0e+0 (02.05.2017), heizer39 (02.05.2017), Staudenfan (02.05.2017), Onlystressless (02.05.2017), Tom-Köf (02.05.2017), bvbharry47 (02.05.2017), Altenauer (02.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (03.05.2017), IBV (03.05.2017), Udom (03.05.2017), gabrinau (03.05.2017), nullowaer (03.05.2017), Epoche III (08.05.2017), Thomas Kaeding (08.05.2017), Wopi (10.05.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

72

Montag, 8. Mai 2017, 17:16

Stunden über Stunden 'hänge' ich nun schon in Wand und Mauer ;( aber da müsst ihr mit mir durch :)

Der Kamerastandpunkt





Der Rohbau ist rechts am Industrieteil angekommen




Alle Risse und Löcher wurden verputzt




Alles grundiert




Erste farbliche Anpassungen




Besonders die Anbindung links an das alte Teil




und so schauts im Rücken des Fotografen aus 8|


tja, Anlagenplanung ist eine Sache - Anlagenbau die Folge :thumbup:
und ab in die nächste Woche :)
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Setter« (13. Mai 2017, 17:14)


Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (08.05.2017), Staudenfan (08.05.2017), Altenauer (08.05.2017), Norbert (08.05.2017), Meinhard (08.05.2017), heizer39 (08.05.2017), Epoche III (08.05.2017), Allgaier A111 (08.05.2017), Hein (08.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (08.05.2017), Thomas Kaeding (08.05.2017), gabrinau (08.05.2017), 98 1125 (08.05.2017), Onlystressless (08.05.2017), Udom (08.05.2017), BTB0e+0 (08.05.2017), bvbharry47 (08.05.2017), martin (08.05.2017), Toto (09.05.2017), Wopi (10.05.2017), nullowaer (10.05.2017), DVst HK (18.05.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

73

Montag, 15. Mai 2017, 18:41

'Habbe ferrdisch' (habe fertig)

und 'lege' Lenstone vorerst mal zur Seite. Wie geplant, bin ich im groben jetzt rundum fertig. Weitere Farbe und Grün und ?? in ein paar Monaten ??












Eine letzte Fahrt...







... fast alles drauf

. . . . . . . . . . . .


Jetzt aber ab ins Sommerloch - diesmal mit Wasser von mir gefüllt und es wird was schwimmen ;) - da war doch mal was :thumbup:
Wer mich sucht, wird mich finden, mal sehen, evtl. taucht hier mal was auf ^^

Bert
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Setter« (16. Mai 2017, 02:00)


Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

H3x (15.05.2017), Hein (15.05.2017), HüMo (15.05.2017), nullowaer (15.05.2017), Scooter (15.05.2017), Allgaier A111 (15.05.2017), Altenauer (15.05.2017), Norbert (15.05.2017), Udom (15.05.2017), Staudenfan (15.05.2017), 98 1125 (15.05.2017), gabrinau (15.05.2017), Thomas Kaeding (15.05.2017), IBV (15.05.2017), heizer39 (15.05.2017), bvbharry47 (15.05.2017), Meinhard (16.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (16.05.2017), Wolleschlu (16.05.2017), BTB0e+0 (16.05.2017), jbs (16.05.2017), mimo57 (16.05.2017), DVst HK (18.05.2017), Wopi (18.05.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

74

Montag, 17. Juli 2017, 14:38

US Rail-Car

Nach 2 Monaten wieder "Zurück aus der Zukunft" ähem Hafenbecken :) :thumbup:

direkt auf das Gleis von Lenstone

. . . . . . . . :D . . .


Das neue Bauvorhaben: US Rail-Car für den Streckendienst /Baufahrzeug auf den Gleisen von LENSTONE


Vorgeschichte:



Eingetroffen:



Das Vorbild (so ungefähr soll er werden)

. . . .



. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Der spätere Antrieb unter der Gleisbaumaschine
. . . . . . . . . . (Foto by Fa. Moog Modellbau)



Erste Schritte mit der Basis

Die kleinen Laufräder hergestellt - sie sollen funktionieren und das Fahrzeug über Schienen und Weichen lenken








Auch optisch gibt es Verbesserungen z.B. Sitzbank mit Fahrer - obwohl, zu lenken gibts nichts ;)



Bert

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Setter« (17. Juli 2017, 22:49)


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (17.07.2017), Staudenfan (17.07.2017), IBV (17.07.2017), Zahn (17.07.2017), blb59269 (17.07.2017), Hein (17.07.2017), Joyner (17.07.2017), nullowaer (17.07.2017), HüMo (17.07.2017), Altenauer (17.07.2017), martin (17.07.2017), 98 1125 (17.07.2017), Udom (17.07.2017), bvbharry47 (17.07.2017), BTB0e+0 (18.07.2017), Thomas Kaeding (19.07.2017), gabrinau (01.08.2017), 1zu0 (10.08.2017), Wopi (06.09.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

75

Montag, 17. Juli 2017, 21:02

Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Setter« (18. Juli 2017, 18:23)


Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (17.07.2017), heizer39 (17.07.2017), Staudenfan (17.07.2017), HüMo (17.07.2017), BTB0e+0 (18.07.2017), BW-Nippes (18.07.2017), Udom (18.07.2017), Altenauer (18.07.2017), 98 1125 (18.07.2017), nullowaer (19.07.2017), Rollo (20.07.2017), blb59269 (01.08.2017), gabrinau (01.08.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

76

Freitag, 21. Juli 2017, 15:12

"Fit wie ein Turnschuh" fühle ich mich derzeit als Rentner und es bleibt viel Zeit für basteleien :) - hier zum Beispiel gehts weiter mit dem Rail-Car mit angehängtem Gleisbaugerät.

und noch ein Foto als Vorlage . . .


und weitere Kleinigkeiten

Die Spurweite 'mit Gewalt' verbessert . . .


Blinklicht auf Dach gebohrt . . . . . . .




... und es ward Licht . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .





Autarke Stromversorgung mit späteren Anschluß an Wechselblinker
. . .


Stand der Dinge



So long
Bert

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (21.07.2017), Hein (21.07.2017), JACQUES TIMMERMANS (21.07.2017), heizer39 (21.07.2017), HüMo (21.07.2017), Altenauer (21.07.2017), Staudenfan (21.07.2017), Rainer Frischmann (21.07.2017), Wolleschlu (21.07.2017), nullowaer (21.07.2017), Udom (22.07.2017), martin (23.07.2017), blb59269 (01.08.2017), gabrinau (01.08.2017), 98 1125 (01.08.2017), Thomas Kaeding (01.08.2017), BTB0e+0 (02.08.2017), Meinhard (20.08.2017), Wopi (06.09.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 1. August 2017, 15:34

Upps, bin in der Rubrik Anlagenbau bereits auf die zweite Seite gerutscht.
Erklärung: Habe einen kleinen Hänger, war mit meinen zwei- und vierbeinigen Frauen ein wenig durch die Gegend gegondelt :thumbsup:
Und Ersatzhausmeister für zwei Häuschen mit Garten etc. bin ich auch noch :cursing: Jetzt durfte ich wieder ins KinderBastelzimmer


Kurzer Fotobericht:

Doch eine kleinere 3Volt-Batterie eingebaut





Gleich mal die Scheinwerfer getestet - später können die wechselnd blinken









Das vordere Laufgestell










Ein Vorbild:


Bert
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/
.
Weitere Projekte:
US-Anlage LENSTONE und Bahnhof in der Wüste (siehe auch hier im Forum)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Setter« (12. August 2017, 21:54)


Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (01.08.2017), blb59269 (01.08.2017), US-Werner (01.08.2017), Udom (01.08.2017), Rainer Frischmann (01.08.2017), gabrinau (01.08.2017), heizer39 (01.08.2017), 98 1125 (01.08.2017), Zahn (01.08.2017), 70 028 (01.08.2017), Altenauer (01.08.2017), Staudenfan (01.08.2017), Alfred (01.08.2017), Thomas Kaeding (01.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (02.08.2017), BTB0e+0 (02.08.2017), martin (03.08.2017), Meinhard (04.08.2017), bvbharry47 (10.08.2017), Martin Zeilinger (11.08.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 10. August 2017, 14:08

Hallo Zuschauer ins Sommerloch 8)

Kleine Fortschritte mit den blinkenden Scheinwerfer des Pick up (nur ein Filmchen könnte den Beweis bringen - kommt später)

und hintere Laufräder eingebaut und schon mal etwas gealtert





Spur Null ist einfach noch zu klein für meine groben Arbeiten :S





Eine Plane soll det janze verdecken ;)



Bis nächste Woche

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jk_wk (10.08.2017), 98 1125 (10.08.2017), heizer39 (10.08.2017), Thomas Kaeding (10.08.2017), 1zu0 (10.08.2017), Staudenfan (10.08.2017), Alfred (10.08.2017), Altenauer (10.08.2017), bvbharry47 (10.08.2017), gabrinau (10.08.2017), BTB0e+0 (10.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (11.08.2017), Meinhard (11.08.2017), Udom (11.08.2017), Zahn (11.08.2017), nullowaer (11.08.2017), Martin Zeilinger (11.08.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

79

Samstag, 12. August 2017, 13:11

Bei dem Wetter :S gehts hier schneller weiter als gedacht.

Abdeckung mit Plane - ein Versuch ?





die alte Plane wurde verzurrt und zum besseren einsteigen ein Trittbrett angeschweißt





mal wieder den Fotohalt beleuchtet







Schau_n ma mal (Zitat von Franz ;)

Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NYCJay (12.08.2017), KlaWie (12.08.2017), Tom-Köf (12.08.2017), barilla73 (12.08.2017), heizer39 (12.08.2017), TTorsten (12.08.2017), Toto (12.08.2017), Staudenfan (12.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (12.08.2017), 98 1125 (12.08.2017), Altenauer (12.08.2017), gabrinau (12.08.2017), Onlystressless (12.08.2017), HüMo (12.08.2017), Thomas Kaeding (12.08.2017), Wolleschlu (12.08.2017), bvbharry47 (12.08.2017), BTB0e+0 (12.08.2017), Zahn (13.08.2017), holger (13.08.2017), Alfred (13.08.2017), Udom (13.08.2017), Meinhard (20.08.2017), lok-schrauber (30.08.2017), Wopi (06.09.2017)

Setter

Oberbahnhofsvorsteher

(639)

  • »Setter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 895

Wohnort (erscheint in der Karte): Heusweiler

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 20. August 2017, 17:16

Seit 8 Tagen gehts hier nicht weiter :huh: , Zeit den 'Stammzuschauer' ein Fortschritt zu zeigen, wenn es auch wenig t ^^

Das Szenario: Der Bautrupp fährt mit dem Railcar und einer kleinen angehängten Baumaschine zum Einsatz...

also muß eine fahrbare Baumaschine her, die so aussehen könnte - schau ma mal, wie ich das hinkriege...

. . . . . . .

Ein Eigenantrieb muß sie auch haben, denn Im Notfall soll sie auch mal das Railcar bei Motorausfall heim bringen können 8) 8)

Firma Moog hat ein Fahrgestell mit Motor geliefert, das nun den Erfordernissen angepasst wird - eine komplette Neukonstruktion fordert den Mechaniker des Railway-Depot ?(

Als erstes etwas gestreckt






hhmmm... ' dem Inschinör ist nichts zu schwör' :D

und im grünen 'Binnenland' steckt der Setter den Kopf ab un an in den San äh Strauch
leg mich wieder hin :sleeping:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom-Köf (20.08.2017), Wolleschlu (20.08.2017), 98 1125 (20.08.2017), HüMo (20.08.2017), US-Werner (20.08.2017), Altenauer (20.08.2017), gabrinau (20.08.2017), Meinhard (20.08.2017), Alfred (20.08.2017), Staudenfan (20.08.2017), Udom (20.08.2017), IBV (21.08.2017), BahnMichel (21.08.2017), nullowaer (21.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (22.08.2017), Wopi (06.09.2017)