Sie sind nicht angemeldet.

ChristianU

Schrankenwärter

(67)

Beiträge: 86

Wohnort (erscheint in der Karte): Kölln-Reisiek

Beruf: Maschinenbauer und IT-Berater

  • Nachricht senden

501

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:07

Hallo Carl,

vielleicht wirst du hier fündig?

http://www.buennig-modellbau.de/0%20bahnsteigzubehoer.htm

Gruß Christian

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Canadier (05.12.2017), bvbharry47 (05.12.2017), heizer39 (05.12.2017), Altenauer (05.12.2017), 98 1125 (05.12.2017), Udom (05.12.2017), BTB0e+0 (05.12.2017)

502

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 08:20

Bahnsteigkanten

Moin und danke für Eure Hilfe :!:

Nachdem ich Euere Anregungen überschlafen habe, werden es wohl die Vampisolkanten sein, denn die passen vom Material am besten zu dem aus Styrodur und Gips herzustellenden Bahnsteig.
Wieder einmal beweist Euere schnelle Reaktion für mich, dass der Sinn des Forums neben der reinen Information im Gedankenaustausch und und Lernen voneinander besteht.

Einen schönen Tag
Carl :thumbsup:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Onlystressless (06.12.2017), Udom (06.12.2017), BTB0e+0 (06.12.2017), Altenauer (06.12.2017), bvbharry47 (06.12.2017), Hein (06.12.2017), Balthasar (17.12.2017)

moba-tom

Oberbahnhofsvorsteher

(577)

Beiträge: 1 364

Wohnort (erscheint in der Karte): Münster

  • Nachricht senden

503

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 11:50

Hallo Carl,

zu Deiner Frage:
Was für Bahnsteigkanten verwendet Ihr für einen Epoche III-Nebenstreckendurchgangsbahnhof und wie sind diese (am einfachsten) herzustellen :?:
Bzw. wer liefert was :?:
Ich habe meine Bahnsteige so gebaut wie es hier im Beitrag 10 beschrieben ist. Werde ich auch wieder so machen...

Gruß
Thomas

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (06.12.2017), Altenauer (06.12.2017), heizer39 (06.12.2017), HüMo (06.12.2017), Udom (06.12.2017), bvbharry47 (06.12.2017), 98 1125 (06.12.2017), Canadier (07.12.2017)

504

Montag, 11. Dezember 2017, 15:58

Küchenarbeit bei km 51,5

Moin in die Runde,

draußen gießt es in Kannen, so dass ich mich in Ruhe der mir von der besten Ehefrau von allen aufgetragenen Küchenarbeiten widmen kann............ ;) .
Und weil ich so gerne im Freien arbeite, wird so ganz nebenbei bei Kilomezer 51,5 auch noch ein bißchen an der 1:45 Landschaft gegärtnert.










Eigentlich wollte ich ja über die Tätigkeiten der Murksbacher berichten, aber das geschieht noch, versprochen. Und das kommt dann auch mit ganz viel DAMPF :thumbup: :!:

Bis in Kürze
Euer Carl :thumbsup:

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hein (11.12.2017), HüMo (11.12.2017), nullowaer (11.12.2017), Minidriver (11.12.2017), Alemanne 42 (11.12.2017), Wolleschlu (11.12.2017), Udom (11.12.2017), Thomas Kaeding (11.12.2017), bvbharry47 (11.12.2017), jbs (11.12.2017), Hexenmeister (11.12.2017), heizer39 (11.12.2017), Baumbauer 007 (11.12.2017), BTB0e+0 (11.12.2017), 98 1125 (11.12.2017), gabrinau (12.12.2017), Holsteiner (12.12.2017), Altenauer (12.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (13.12.2017), Tom-Köf (15.12.2017), Meinhard (09.01.2018), Wopi (09.01.2018)

505

Montag, 11. Dezember 2017, 16:10

Arbeiten bei km 51,5 Nachschüsse

Noch ein wenig Landschaft.............:







Bis in Kürze, dann unter Dampf :!:

Euer Carl :thumbsup:

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (11.12.2017), Allgaier A111 (11.12.2017), wasi (11.12.2017), nullowaer (11.12.2017), Rainer Frischmann (11.12.2017), Hein (11.12.2017), Minidriver (11.12.2017), Alfred (11.12.2017), Alemanne 42 (11.12.2017), Wolleschlu (11.12.2017), Udom (11.12.2017), Thomas Kaeding (11.12.2017), bvbharry47 (11.12.2017), jbs (11.12.2017), Hexenmeister (11.12.2017), heizer39 (11.12.2017), Baumbauer 007 (11.12.2017), BTB0e+0 (11.12.2017), 98 1125 (11.12.2017), gabrinau (12.12.2017), Holsteiner (12.12.2017), Altenauer (12.12.2017), DVst HK (12.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (13.12.2017), Tom-Köf (15.12.2017), Meinhard (09.01.2018), Wopi (09.01.2018)

Beiträge: 45

Wohnort (erscheint in der Karte): Kassel

  • Nachricht senden

506

Montag, 11. Dezember 2017, 17:58

Hallo Carl,
Das gefällt mir sehr gu., meine Module sind inzwischen auch mit Basalt geschottert. Rasen sähen müsste langsam mal beginnen......
Können ja beim Stammtisch darüber reden. Die Masten muss ich auch noch setzen, bin mir aber mit dem Abstand zum Modulrand etwas unschlüssig. Wenn wir die Module das nächste mal aneinander setzen, sollte der Abstand optisch passen.

Gruß
Fred

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Canadier (11.12.2017), bvbharry47 (11.12.2017), heizer39 (11.12.2017), BTB0e+0 (11.12.2017), Altenauer (12.12.2017)

507

Montag, 11. Dezember 2017, 18:32

Grünzeug, Masten usw.

Hallo Fred,

oh ja, es gibt so viel zu tun :!: Und wenn nur Weihnachten nicht wäre......... :whistling: .

Ab kommenden Freitag ist hier das Haus voll.
Alle Kinder und Enkel kommen, ich freue mich sehr darauf :thumbup: .
Aber für das Hobby ist dann keine Zeit ;( .
Wenigstens die Sonnenblumen, die ich gerade ziehe, sollen noch am Mittwoch an der Scheunenwand gepflanzt werden. Es regnet gerade so schön, da gehen die bestimmt prima an............... ;) .
Wir sehen uns ja Montag und vielleicht hast Du zum Jahresanfang (dann wird es hier wieder ruhiger) Zeit zum gemeinsamen Gärtnern :rolleyes: .

Bis dahin
Carl :thumbsup:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (11.12.2017), Altenauer (12.12.2017), bvbharry47 (12.12.2017), nullowaer (09.01.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(720)

Beiträge: 1 270

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

508

Montag, 11. Dezember 2017, 22:55

Hallo Carl,

macht sich jetzt bereits richtig gut. Insbes. der mit Brettern ausgelegte ländliche Bahnübergang wird m. E. ein Hingucker. Das werden doch keine abgelängten und auf Breite gebrachten Rührstäbchen sein ;) . Zu was man die so alles brauchen kann!?
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (12.12.2017), Altenauer (12.12.2017), bvbharry47 (12.12.2017), Canadier (13.12.2017), nullowaer (09.01.2018)

509

Dienstag, 9. Januar 2018, 15:28

Murksbach im Winterschlaf?

Nö.

Bin derzeit am Modul 3 am Schaffen :rolleyes: .

Der schon länger angekündigte Beitrag über den September 1969 in Murksbach, seine Bewohner und den dortigen Bahnhof sowie Museumsbahnverein ist in Arbeit und wird in Kürze hier eingestellt, während der Schotter auf dem Modul Mm3 durchtrocknen kann.

Carl :thumbsup:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (09.01.2018), nullowaer (09.01.2018), Hein (09.01.2018), Wolleschlu (10.01.2018), BTB0e+0 (19.01.2018)

Hein

Bahndirektor

(961)

Beiträge: 1 038

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

510

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:59

Zu viel zu tun.

Hallo Carl.

Ich glaube fast das du dir immer zu viel Vornimmst. Module bauen weil die zeit zum nächsten Fahrtreffen drängt, zwischendurch den Hochstamm Wald betrachten und dann noch diese ganze Feiertage Zwischendurch. Da kann man verstehen das Murksbach hinten rüber fällt.

Alles ein wenig Ordnen :) und immer das wesentliche im Auge.

Schöne Grüße

Freund Hein

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (09.01.2018), Canadier (19.01.2018)

511

Gestern, 18:33

Ich komme nicht aus Klausens Keller

heraus.

Hallo in die Runde,

baue zur Zeit an Klausens Märklin-Bahn und zwischendurch auch an den Mm-Modulen (unten in Klausens Kellerwerkstatt samt Meister zu sehen), wenn
mich nicht gerade Friederike in den Garten zum Kleinholzmachen oder auf das Hausdach zwingt :cursing: .





Aber in Kürze kommt dann endlich der schon lange angekündigte Murksbachbericht :rolleyes:, versprochen........ :thumbup: .

Einen schönen Abend noch, trotz der BRAWA-NEUHEITEN-Veröffentlichung ;(
Carl

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (19.01.2018), Hein (19.01.2018), 98 1125 (19.01.2018), Hexenmeister (19.01.2018), HüMo (19.01.2018), BTB0e+0 (19.01.2018), Tom-Köf (19.01.2018), Alfred (19.01.2018), DVst HK (20.01.2018)