Sie sind nicht angemeldet.

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. September 2017, 23:04

Oberbayern - Niederbayern

Servus Freunde und Kollegen,

nach längerer Abwesenheit, 2 Jahre mit Berichterstattung zu meiner Anlage "Dorfen" hier im Forum, melde ich mich mal wieder zurück.
Nachdem alles länger gedauert hat (neues altes Haus komplett umbauen, Garten etc...) wie geplant, das Mobazimmer war eben das letzte was fertig wurde, dann begannen die Planungen, zwischenzeitlich gesundheitlich ein paar Tiefschläge hinnehmen müssen, möchte ich hier wieder mitspielen, wenn ich darf ;) .

Wie bereits erwähnt stelle ich ab jetzt meine Beiträge unter Oberbayern - Niederbayern ein.

Da ich ja Arge Mitglied bin, stehen meine Beiträge im Argeforum, damit ich nicht alles doppelt machen will, stelle ich hier den Link mit dazu ein.

Viel Spass beim betrachten der Bilder.

http://forum2.argespur0.de/forum2/viewtopic.php?f=3&t=4589

herzliche Grüße an Alle
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 35 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (26.09.2017), Staudenfan (26.09.2017), BahnMichel (26.09.2017), bvbharry47 (26.09.2017), oppt (27.09.2017), fahrplaner (27.09.2017), heizer39 (27.09.2017), Toto (27.09.2017), Joyner (27.09.2017), Hein (27.09.2017), Ludmilla1972 (27.09.2017), Wolleschlu (27.09.2017), diesel007 (27.09.2017), Meinhard (27.09.2017), Altenauer (27.09.2017), HüMo (27.09.2017), 1zu0 (27.09.2017), SBB CARGO (27.09.2017), BR96 (27.09.2017), Udom (27.09.2017), Zahn (27.09.2017), 98 1125 (27.09.2017), jbs (27.09.2017), joachim (27.09.2017), gabrinau (27.09.2017), Holsteiner (27.09.2017), Onlystressless (27.09.2017), elvis.mueller (28.09.2017), Montafoner (29.09.2017), Schienenstrang (29.09.2017), Woifi61 (15.10.2017), blb59269 (09.11.2017), AliSpur0 (30.11.2017), guna (21.12.2017), Wopi (15.01.2018)

oppt

Schrankenwärter

(19)

Beiträge: 49

Wohnort (erscheint in der Karte): Landshut

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. September 2017, 00:22

Dorfen bei Tageslicht

Hollo Andreas,

Glückwunsch zur abgeschlossenen (?) Renovierung eures neuen Hauses und dem Einrichten eures Moba-Zimmers!
Ich denke, im hellen Zimmer macht Modellbau und Fahrbetrieb noch mehr Spaß! Eine Gute Idee, Dorfen zum Durchgangsbahnhof umzugestalten!
Beste Grüße,
Arvid

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (27.09.2017), Andy P. (27.09.2017), BTB0e+0 (28.09.2017)

3

Mittwoch, 27. September 2017, 05:54

Dampf über neuem Dorfen

Servus Andreas,

schöne Bilder von den vielen Facetten Deiner Anlage! Macht richtig Laune!

Mit dem neuen Raum ist die Zugänglichkeit und das Betrachten der schönen Ecken Deiner Anlage ja noch weitaus besser geworden! Gut daß Du wieder ein wenig Zeit und Muse hast, Deine Anlage / Deinen Bhf 'Dorfen' in der neuen Umgebung weiter zu entwickeln!


Freue mich schon auf ein Treffen 'vor Ort'!


Ciao


der NNullguggi

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (27.09.2017), Andy P. (27.09.2017), heizer39 (27.09.2017), BTB0e+0 (28.09.2017)

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2017, 20:34

Herzlichen Dank

Servus Freunde und Kollegen,

Herzlichen Dank für eure Bewertungen und Bedankenklicks , werde sicherlich weiterberichten, wird aber jetzt mindestens 4 Wochen dauern, muss morgen auf Reha, aber das ist hier nicht von Bedeutung.

Guggi es dampft jetzt in Essing, ein Treffen wird es irgendwann bestimmt wieder geben, kannst Dich aber auch mal wieder so sehen lassen

Auf bald :P
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (27.09.2017), bvbharry47 (27.09.2017), BTB0e+0 (28.09.2017), gabrinau (09.11.2017), Joyner (18.03.2018)

moba-tom

Bahndirektor

(612)

Beiträge: 1 427

Wohnort (erscheint in der Karte): Münster

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. September 2017, 22:20

Hallo Andreas,

schön, wieder mal von Dir zu lesen!!

Dein Bericht mit dem neuen Konzept ist spannend für mich, gerade vor dem Hintergrund, dass ich gerade selbst gebaut habe und umgezogen bin. Ich habe den Moba-Raum (im Keller) zuerst fertig gestellt! Hat mir aber auch nichts genützt, die anderen Sachen müssen auch erst erledigt werden, bevor es wieder an die Modellbahn geht ;( Sagt der Chef! ;)

Ich wünsche Dir gutes Gelingen mit dem neuen Layout! Ein guter Start ist Dir schon gelungen... :thumbup:

Gruß
Thomas

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (27.09.2017), Andy P. (28.09.2017), BTB0e+0 (28.09.2017)

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. November 2017, 19:09

Ein Dach für den KLV 53 oder meine Bahnmeisterei entsteht

Servus Freunde und Kollegen,

hab mal wieder ein bischen gebastelt, und mir meine kleine Bahnmeisterei gebaut, somit regnet es meinen kleinen gelben KLV 53 nicht mehr ab.

Der Rohbau entsteht wie so oft bei mir aus Architekturkarton, Fenster und Tor aus der Restekiste.

Zum ansehen der Bilder bitte dem Link folgen - da müßt Ihr etwas runterscrollen, sorry ;) .


http://forum2.argespur0.de/forum2/viewto…589&p=18609#top

Viel Spass mit den Bildern und auf bald.
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hein (09.11.2017), Meinhard (09.11.2017), hk-80 (09.11.2017), 98 1125 (09.11.2017), Ludmilla1972 (09.11.2017), diesel007 (09.11.2017), US-Werner (09.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (09.11.2017), Hexenmeister (09.11.2017), Altenauer (09.11.2017), gabrinau (09.11.2017), heizer39 (09.11.2017), Rollo (09.11.2017), 1zu0 (09.11.2017), Toto (09.11.2017), bvbharry47 (09.11.2017), Staudenfan (09.11.2017), Joyner (10.11.2017), Schienenstrang (10.11.2017), Udom (10.11.2017), Holsteiner (30.11.2017), BTB0e+0 (01.12.2017), Wopi (15.01.2018)

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. November 2017, 18:53

Der Hafenkran ist fertig gebaut

Servus Freunde und Kollegen,

Mein Hafenkran (Bausatz von MKB) ist fertig gebaut, kurzer Baubericht mit Bildern im Arge Forum, bitte dem angegebenen Link folgen ;)
Sorry für die schlechte Bildqualität, aber bei der Größe ist das so nicht ganz einfach.

http://forum2.argespur0.de/forum2/viewto…&p=18876#p18876
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (29.11.2017), Scooter (29.11.2017), HüMo (29.11.2017), heizer39 (29.11.2017), bvbharry47 (29.11.2017), Onlystressless (29.11.2017), Altenauer (29.11.2017), Udom (29.11.2017), diesel007 (30.11.2017), Hein (30.11.2017), Meinhard (30.11.2017), Holsteiner (30.11.2017), gabrinau (30.11.2017), BTB0e+0 (01.12.2017), Ciccio (09.12.2017), Wopi (15.01.2018), Joyner (18.03.2018)

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 17:14

Neues aus der Werft

Servus Freunde und Kollegen,

Nachdem mein Hafenkran bis auf ein paar Kleinigkeiten fertig ist, dachte ich mir eine Schablone zu erstellen, um mit meinem Planungen für den Hafen weiterzukommen, da meinte doch meine liebe Frau, Du hast momentan genug Zeit, wozu die Schablone ? Bau doch gleich das Schiff, als gut erzogener Ehemann hört man da natürlich auf seine bessere Hälfte ;)

Wichtig: Da ich weder gelernter Schiffsbauer noch Binnenschiffer bin, bitte mir den ein oder anderen Fehler mir nachsehen - nicht gleich über die Planken schicken, zur Not im Regen stehen lassen reicht auch ;) .

Wer Lust und Laune hat, bitte dem Link folgen, und etwas nach unten scrollen.

http://forum2.argespur0.de/forum2/viewto…t=4589&start=10

Herzliche Grüße von der Landratte
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hein (21.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (21.12.2017), bvbharry47 (21.12.2017), Alfred (21.12.2017), Altenauer (21.12.2017), 98 1125 (21.12.2017), HüMo (21.12.2017), Stromburg (21.12.2017), Nils (21.12.2017), NYCJay (21.12.2017), Dimabo (21.12.2017), Montafoner (21.12.2017), BTB0e+0 (21.12.2017), Staudenfan (22.12.2017), Udom (22.12.2017), Holsteiner (22.12.2017), Wolleschlu (22.12.2017), AliSpur0 (22.12.2017), Onlystressless (22.12.2017), gabrinau (23.12.2017), Ciccio (30.12.2017), Wopi (15.01.2018), Joyner (18.03.2018)

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Dezember 2017, 20:08

Neues vom Binnenschiff ELA

Servus Freunde und Kollegen,

wenn es interessiert, hab über die Feiertage an meinem Binnenschiff weitergebastelt, bitte dem Link folgen und etwas nach unten scrollen.

Wünsche allen ein frohes neues Jahr, gesund bleiben oder werden, mal auch 5e gerade sein lassen und unser Hobby als Hobby zum Entspannen zu sehen und zu geniesen, auf ein schönes 2018 ;)

Hier der Link

http://forum2.argespur0.de/forum2/viewto…&p=19289#p19289

herzliche Grüße von Matrosen im Hafen in Kelheim - Ahoi Ahoi
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (29.12.2017), heizer39 (29.12.2017), Rollo (29.12.2017), Wolleschlu (29.12.2017), asisfelden (29.12.2017), Heinz Becke (29.12.2017), HüMo (29.12.2017), Hein (29.12.2017), Holsteiner (30.12.2017), Altenauer (30.12.2017), nullowaer (30.12.2017), Ciccio (30.12.2017), diesel007 (30.12.2017), Schienenstrang (30.12.2017), Udom (30.12.2017), Meinhard (31.12.2017), gabrinau (31.12.2017), jbs (31.12.2017), Wopi (15.01.2018), Joyner (18.03.2018)

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Januar 2018, 19:50

Servus Freunde und Kollegen,

Es hat sich wieder was getan, anbei weitere Bilder vom Bau meines Binnenschiffs, wenns interessiert - bitte dem Link folgen.

http://forum2.argespur0.de/forum2/viewto…t=4589&start=20

Grüße aus dem Hafen Kelheim
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

guna (13.01.2018), moba-tom (13.01.2018), heizer39 (13.01.2018), 98 1125 (13.01.2018), HüMo (13.01.2018), Martin Zeilinger (13.01.2018), Staudenfan (13.01.2018), Ciccio (14.01.2018), Meinhard (14.01.2018), Wolleschlu (14.01.2018), diesel007 (14.01.2018), Holsteiner (14.01.2018), Altenauer (14.01.2018), Hein (14.01.2018), nullowaer (14.01.2018), Scooter (14.01.2018), lok-schrauber (14.01.2018), Udom (14.01.2018), Wopi (15.01.2018), Joyner (18.03.2018)

Beiträge: 291

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. Januar 2018, 22:50

Hallo Andreas,

hübsches Schiff ist dir da gelungen! Wirst du nun neben dem Eisenbahner noch Binnenschiffer!?

Herzlichst

Peter Weigel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andy P. (14.01.2018)

12

Sonntag, 14. Januar 2018, 03:34

Servus Andreas,

echt schön zu verfolgen, wie Du mit Liebe und Geduld so ein Projekt umsetzt! Da kriegt Deine Hafen-Planung gleich schon eine vorstellbare Dimension, wenn Dein Frachtschiff allein schon über einen Meter lang ist!

Spricht allen aus der Seele, die am Wasser leben, und denen das beruhigende tuckern der Frachtschiffe genauso vertraut sind, wie das vorbeirollen der etwas agileren Eisenbahn.

meint

der NNullguggi

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andy P. (14.01.2018), heizer39 (14.01.2018)

Andy P.

Rangiermeister

(160)

  • »Andy P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort (erscheint in der Karte): Essing

Beruf: Bauleiter

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. Januar 2018, 13:25

Binnenschiff ELA

Servus Freunde und Kollegen,

Herzlichen Dank für eure Bewertungen und Bedankenklicks.

Peter, tagsüber bretter ich übers Gleis und abends wird durch den Kanal geschippert, Spass gemacht ;)

In Dorfen hatte ich nicht an einen Hafen gedacht, aber seit wir in Essing wohnen und ich die Schiffe täglich zu sehen bekomme (Luftlinie ca 350 m vom Wohnzimmerfenster) Peter du kennst es ja, dann im März 2016 der tolle Bericht im SNM - Binnenhafen für Spur 0 - erschienen ist, war klar sowas baue ich auch, nach viel Suchen im Netz war auch schnell klar das ein Binnenschiffmodell so nicht als Bausatz zu bekommen ist, also bleibt nur der Selbstbau, kann es nur empfehlen, macht Spaß beim basteln und wenn man sieht wie es immer mehr zu einem Schiff wird, na ein klein wenig stolz ist auch dabei (bitte nicht als grosskotzig verstehen ), schließlich ist es auch ein Unikat was nicht jeder hat, und wie Guggi richtig geschrieben hat "...Das tuckern der Frachtschiff. ..." ,
Vom Spielspass abgesehen, gibt es der Moba noch ein zusätzliches Flair, werde mir noch unterschiedliche Ladegüter herstellen zum wechseln - Hafen und Bahn das hat was :)

Die Kosten sind auch im Rahmen geblieben, Karton, Styrodur, Kunststoffplatten usw. sind vorhanden, das bißchen was ich bei Steingraeber.de bestellt habe (Steuerrad, Fahne, Rettunsringe ) kommt auf 25 Euro, die Beschriftung muss ich mir noch bei Nothaft bestellen.
Herzliche Grüße aus Bayern

Andreas

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

asisfelden (15.01.2018), 98 1125 (15.01.2018), moba-tom (15.01.2018), Hein (15.01.2018), Ciccio (15.01.2018), Staudenfan (15.01.2018), Udom (15.01.2018), heizer39 (15.01.2018), HüMo (15.01.2018), diesel007 (15.01.2018), Holsteiner (16.01.2018), Altenauer (16.01.2018), BTB0e+0 (18.03.2018)

14

Samstag, 17. März 2018, 21:47

konsequente Entdieselung

Hallo Forum,

im Rahmen einer Kontrolluntersuchung zur konsequenten Entdieselung bei Bahnanlagen, habe ich heute das Bahn-Privatunternehmen vom Andy P. besichtigt. Ich meine, beinahe sein kompletter Fuhrpark ist mittlerweile dieselfrei, was eben heißt: keine CO2 Emissionen und kein Feinstaub! Also einfach nur reinster Dampflok-Dampf, soweit das Auge blicken kann!

Na gut, da sind noch die Kleinölfeuerungen wie Schienenbus und Köf -> Abgasemissionen, eher im Bereich eines alten Sturmfeuerzeugs! Doch auch da hofft er weiterhin, daß die Hersteller noch Nachrüstsätze bringen, die auch diese kleinen Rußschleudern ins Fahrwasser der heutigen streng kontrollierten Abgas-Gesetzgebung hiefen.

Nachdem sich nun diese Diesel-Abgasschwaden langsam verdünnisieren, wird ein Blick auf ein Bahnunternehmen frei, was sich durch harmonisch durchdachte Gleisführung auszeichnet. Liebevoll gestaltete Basteleien fehlen ebenso wenig, wie ein klarer Hauch von Zukunftsplanungen, die das wohldosierte Ensemble dort weiter komplettieren.

Ja, da kontrolliert unsereins gerne, wo Umweltschutz und klarer Entwicklungshorizont so nahe beieinander liegen.

NG
»NNullguggi« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (17.03.2018), heizer39 (17.03.2018), HüMo (17.03.2018), Hexenmeister (17.03.2018), Andy P. (17.03.2018), Holsteiner (18.03.2018), oppt (18.03.2018), Altenauer (18.03.2018), Udom (18.03.2018), Onlystressless (18.03.2018)