Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heinz Becke

Oberlokführer

(85)

Beiträge: 840

Wohnort (erscheint in der Karte): 93057 Regensburg

Beruf: Dipl.-Ing. (FH), Pensionist, Rentner

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 27. März 2018, 15:50

Hallo,

mich wundert es nur, dass sich anscheinend keiner der hier Fragenden traut die Firma Lenz selber anzuschreiben und um eine Auskunft bittet. ;(

Nur von dort kann eine wie auch immer lautende konkrete Antwort kommen. Alles ander ist Glaskugelseherei oder so.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddl Barmstedt (27.03.2018), 48karben (27.03.2018), heizer39 (27.03.2018), Altenauer (28.03.2018), LeoLinse (28.03.2018)

zitti

Fahrgast

(10)

Beiträge: 3

Wohnort (erscheint in der Karte): 27628 Hagen im Bremischen

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 27. März 2018, 16:03

auf dem Lenz-Stand in Giessen erhielt ich auf Nachfrage die Auskunft, dass man nunmehr mit der Auslieferung im Spätsommer rechne.

Viele Grüße
zitti

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (27.03.2018), Altenauer (28.03.2018)

berni

Fahrgast

(10)

Beiträge: 6

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Feuerwehrmann i.R

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 27. März 2018, 16:49

Hallo Heinz,

bei der Sonntagsführung fragte ich nach: "ist in Arbeit!"
Ich hatte das Gefühl, etwas Unanständiges gefragt zu haben.

Gruß

Berni

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dieter Ackermann (28.03.2018)

Beiträge: 260

Wohnort (erscheint in der Karte): Wohlen

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 28. März 2018, 13:58

Weichenantrieb

Hallo

Sucht Ihr diesen von Lenz
Bilder vom Weichenantrieb
Arnold
»modalohr« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0001_66.jpg (139,62 kB - 239 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 12:00)
  • IMG_0001_67.jpg (105,91 kB - 254 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 12:00)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (28.03.2018), heizer39 (28.03.2018), berni (28.03.2018), Alfred (28.03.2018), Altenauer (28.03.2018), DirkausDüsseldorf (28.03.2018), Alemanne 42 (28.03.2018)

urmel64

Rangiermeister

(38)

Beiträge: 374

Wohnort (erscheint in der Karte): 63110 Rodgau (Home of the Monotones)

Beruf: Ist kein Beruf, eher ein Zustand: Beamter des Landes Hessen

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 28. März 2018, 19:08

Das sieht stark nach einem Prototypen aus denke ich.
Die finale Version, so sie denn jemals kommt, wird besser aussehen.

leonardus

Fahrgast

(10)

Beiträge: 6

Wohnort (erscheint in der Karte): Roosendaal

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 28. März 2018, 19:24

Lenz schienen politiek

hallo Dieter, zie hatte mit der schienenpolitiek van der Fa Lenz ihre T3 abbestelld, ich mach schluss mit der firma lenz, ich hatte fur 2000euro an weichen, ich mache ein ende an spur nul, ich verkaufe alles und geh nach spur 1 eins, diese politiek finde ich sehr %#^*&@.

grusse Leo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dieter Ackermann (28.03.2018)

Heinz Becke

Oberlokführer

(85)

Beiträge: 840

Wohnort (erscheint in der Karte): 93057 Regensburg

Beruf: Dipl.-Ing. (FH), Pensionist, Rentner

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 28. März 2018, 20:10

Hallo Leo,

früher musste man bei Spur 0 alles selber bauen, nun gibt es Firmen die das für einen erledigen.

Und wenn die eine Firma das nicht macht, so gibt es, wenn man nicht warten kann, doch inzwischen etliche andere Firmen zur Auswahl.

Und wenn man gehen will, dan ist das auch ok. Reisende soll man nicht aufhalten. Ob das Ergebnis dann besser ist wird sich erst nach einiger Zeit herausstellen. Ich wage es zu bezweifeln.

Trotzdem gute Reise.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinz Becke« (28. März 2018, 20:19)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (28.03.2018), 98 1125 (28.03.2018), Altenauer (29.03.2018), Udom (29.03.2018)

Moselwirt

Rangiermeister

(171)

Beiträge: 105

Wohnort (erscheint in der Karte): Bochum

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 28. März 2018, 22:49

Leo:
Ich hatte auch ein " kleines Date" mit der Spur 1...
Nachdem ich dann festgestellt habe, dass der telefonbuchdicke Prachtkatalog für 10,-€ eines renommierten Spur 1 Herstellers nur ca.
10% der vorgestellten Artikel bereithält ( der Rest ist schon bei Drucklegung vergriffen oder nicht lieferbar, auch keine Gleise, geschweige denn Weichen), kam ich mir schon recht verar..... vor. ;(

Wie schön ist es da mit der Firma Lenz...

LG Markus
...Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V. ...

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Br86fan (28.03.2018), 98 1125 (28.03.2018), VT'ler - Jens Frommann (28.03.2018), heizer39 (29.03.2018), Altenauer (29.03.2018), bvbharry47 (29.03.2018), Udom (29.03.2018), bahnboss (29.03.2018)